Energiewechsel

Lindenberg: Junge, internationale Solisten zu Gast in Lindenberg

Pressemeldung vom 15. Juli 2015, 08:58 Uhr

Klassische Soirée auf dem Kulturboden

Es ist mittlerweile fast schon eine Tradition – im August besuchen die Meisterschüler der Musikalischen Sommerkurse Leutkirch Lindenberg. In diesem Jahr kommen sie am 6. August um 20 Uhr auf den Kulturboden. Bei der klassischen Soirée zeigen zehn hochbegabte Nachwuchsmusiker aus verschiedensten Ländern ihr Können an Violine, Viola, Violoncello und Klavier.

Man kann auch dieses Jahr wieder mit einem hohen künstlerischen Niveau rechnen, denn die Musikerinnen und Musiker werden nach strengen Kriterien von den Dozenten ausgewählt. Gespielt werden anspruchsvolle und abwechslungsreiche Sonaten und Konzertstücke der Kammermusik.

Die internationalen Teilnehmerinnen und Teilnehmer der „12. Musikalischen Sommerkurse“ sind im Allgäu, um sich bei den renommierten Dozenten der Leutkircher Meisterkurse den letzten Schliff zu holen. Diese Dozenten konzertieren auf internationalen Podien und sind Spezialisten auf dem Gebiet der Kammermusik. Es sind neben dem musikalischen Leiter, Holger Spegg (Piano), Prof. Christoph Schickedanz (Violine) aus Hamburg, Prof. Roland Glassl (Viola) aus Frankfurt und Prof. Markus Nyikos (Cello) aus Berlin.

Quelle: Stadt Lindenberg

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis