Energiewechsel

Main-Spessart: Beratung zum barrierefreien (Um-)Bauen im Landratsamt Main-Spessart im Rahmen der Aktionswoche „Zu Hause daheim“

Pressemeldung vom 18. Mai 2015, 09:51 Uhr

Anlässlich der Aktionswoche „Zu Hause daheim“ hatte die Fachstelle für allgemeine Seniorenarbeit eine kostenfreie Beratung zum barrierefreien (Um-)Bauen im Landratsamt in Karlstadt organisiert. Dipl.-Ing. Armin Kraus, Architekt und Berater der Bayerischen Architektenkammer aus Gemünden, führte diese durch. „Da sich die Teilnehmer sehr gut auf den Termin vorbereitet hatten, waren die Beratungen sehr effektiv“, so Armin Kraus.

Bei den meisten Gesprächen ging es um Umbaumaßnahmen bestehender Gebäude, um etwa für das „Alter“ gewappnet zu sein oder um die Wohnung einer bereits gegebenen Pflegesituation anzupassen. Auch über die baulichen Vorschriften zum barrierefreien Bauen wurde informiert. So ist ab der Erstellung von zwei Wohnungen ein Geschoss barrierefrei zu errichten. Dies gilt auch für eine Nutzungsänderung.

Die Teilnehmer waren sehr zufrieden mit der Beratung und konnten viele hilfreiche Tipps mitnehmen. Zudem bietet die Bayerische Architektenkammer einmal im Monat die Möglichkeit einer kostenlosen Beratung zum barrierefreien Bauen und Wohnen in ihrer Beratungsstelle in Würzburg an.

Quelle: Pressestelle im Landratsamt Main-Spessart

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis