Energiewechsel

Main-Spessart: Menschen begeistern – die Basis für erfolgreichen Tourismus

Pressemeldung vom 7. November 2011, 11:36 Uhr

Bayern punktet mit Gastfreundschaft, Lebensfreude und neuen Angeboten durch intensive Zusammenarbeit / gemeinsame Ziele und Wege bringen Erfolge / Tourismustag 2011 in der Frankenmetropole

Menschen machen Tourismus lautet das Motto des diesjährigen Bayerischen Tourismustages in Nürnberg. „Dank der Menschen, die die bayerische Gastfreundschaft und Lebensfreude verkörpern, ist Bayern das Reiseland Nummer eins in Deutschland“, betont Bayerns Wirtschaftsminister Martin Zeil. Stellvertretend für die vielen Mitarbeiter im bayerischen Tourismus zeichnet der Minister im Rahmen der Veranstaltung ehrenamtlich Tätige mit der ‚Medaille für besondere Verdienste um die bayerische Gastlichkeit‘ aus.

„Gäste für Bayern zu begeistern ist unsere Hauptaufgabe, aber dafür müssen wir erst die bayerischen Tourismuspartner und die Multiplikatoren der Medien und des Vertriebs für uns gewinnen“, stellt Sybille Wiedenmann, Geschäftsführerin der BAYERN TOURISMUS Marketing GmbH (by.TM) heraus. „Nur gemeinsam mit den bayerischen Tourismuspartnern können wir neue spannende Angebote entwickeln und erfolgreich im Markt platzieren“. Über 1.000 Partner aus ganz Bayern arbeiten intensiv mit der Marketinggesellschaft zusammen, um im In- und Ausland neue Akzente zu setzen und die Gäste zu inspirieren, nach Bayern zu kommen. In themenspezifischen Netzwerktreffen und Workshops sowie übergreifenden Innovationstagen und -seminaren wird gemeinsam an den Konzepten von Morgen gearbeitet, um die Wünsche und Erwartungen der Gäste im Idealfall noch zu übertreffen.

Aktuelles Beispiel hierfür ist die Kampagne Filmkulisse Bayern, die Urlauber die Drehorte von Kultkrimis und Hollywood-Blockbustern im Freistaat hautnah erleben lässt. Eine Broschüre und eine Website stellen die Drehorte von „Der Bulle von Tölz“ bis „Die 3 Musketiere“ und dazu passende Urlaubsangebote vor. Mit dem Bayerischen Gartennetzwerk lädt die by.TM dazu ein, die vielfältige Gartenkultur in Bayern mit allen Sinnen zu erleben. Zum Auftakt des Netzwerkes haben sich zwölf ganz unterschiedliche Gärten zusammengeschlossen – liebevoll restaurierte Kurparks, duftende Kräutergärten, herrschaftliche Schlossanlagen und private Kleinode. Im kommenden Jahr werden sich bereits rund 20 Gärten am Netzwerk beteiligen. Und mit der Kinderland-Hauptstadt hat die by.TM 2011 eine völlig neue Familienurlaubs-Kampagne gestartet. Kinder haben deutschlandweit zum ersten Mal einen ganzen Ort regiert und als Kinderland-Rat ihre Forderungen für einen glücklichen Urlaub formuliert. Mit mehr als 5.000 begeisterten Besuchern, war der Kinderlandhauptstadt-Tag in Bad Hindelang ein riesiger Erfolg. Möglich wurde die nur durch über 50 beteiligte Organisationen vor Ort mit hunderten von begeisterten Helfern. Im nächsten Jahr sucht das Kinderland Bayern wieder seine Hauptstadt.

„Unser Leitmotiv bei der Angebotsentwicklung- und Vermarktung ist ‚gemeinsame Ziele und Wege bringen Erfolge‘, fasst Sybille Wiedenmann zusammen. „Denn diese neuen Projekte bedeuten für allen Beteiligten viel kreativen Einsatz und einen hohen Arbeitseinsatz sowie den Mut neue Wege zu gehen. Das gelingt nur, wenn alle gemeinsam hinter den Ideen stehen.

Auf Einladung des Bayerischen Wirtschaftsministers treffen sich einmal im Jahr die Tourismusakteure des Freistaats zum Bayerischen Tourismustag. Im Rahmen der Veranstaltung steht immer eine spezielle tourismuspolitische Fragestellung im Vordergrund, die von hochkarätigen Referenten mit Vorträgen begleitet wird. Die diesjährigen Redner sind der Extrembergsteiger Thomas Huber, die Vizepräsidentin des Bayerischen Hotel- und Gaststättenverbandes Angela Inselkammer, die Geschäftsführerin der by.TM Sybille Wiedenmann und Klaus Hauber von Haubers Alpenresort. Der Bayerische Tourismustag findet immer abwechselnd in Nürnberg und München statt.

Auszeichnungen mit Gastlichkeitsmedaille:

Aus Ostbayern stammen Christa Kick (Simbach am Inn), Ludwig Petzendorfer (Schwarzach) sowie Rosa Donauer (Kallmünz), die die Auszeichnung aufgrund ihrer Tätigkeit als Natur- und Landschaftsführer, als Wegemarkierer und Ehrenvorstand des Fremdenverkehrsvereins sowie als Vorsitzende des Fremdenverkehrsvereins und Burgenführer erhalten.

Für die Tourismusregion Franken werden ausgezeichnet Annadora Diller-Köninger (Sommerhausen) als Initiatorin und Vorsitzende des Weihnachtsmarktes für Künstler in Sommerhausen, Gabi Bechold (Burgsinn) als Natur- und Landschaftsführerin im Naturpark Spessart, Wolfgang Heinzel (Windelsbach) als Vorsitzender der Interessengemeinschaft von Direktvermarktern und Restaurants sowie Eduard Stenger (Lohr am Main) für die Entwicklung eines Schulmuseums.

Aus dem Allgäu/Bayerisch-Schwaben erhält Dr. Hans Horst Fröhlich (Bad Wörishofen) die Gastlichkeitsmedaille für seine Verdienste als Initiator der Wörishofener Jazz Tage und Vorsitzender des Förderkreises Sebastian Kneipp Museum und der Kneipp Stiftung ebenso wie Dr. Wilfried Sponsel (Harburg) für seine Tätigkeit als ehrenamtlicher Archivar fürstliches Archiv auf der Harburg, Leiter des Arbeitskreises Schlösser und Museen im Landkreis Donau Ries sowie als Initiator des Geo Park Ries.

Für die Tourismusregion München-Oberbayern bekommen die Auszeichnung Gabi Deml (Schönau am Königssee) als Gründerin des Berchtesgadener Land Tourismus, Karl-Heinz Schlechter (Reit im Winkl) für die Pflege von Wanderwegen und als Kampfrichter bei Sportveranstaltungen sowie Steffen Wink (Chiemgau) als Gästeführer mit Ultraleichtflugzeug und für die Fliegende Autogrammstunde.

Über BAYERN TOURISMUS Marketing GmbH
Die BAYERN TOURISMUS Marketing GmbH (by.TM) ist die offizielle Marketinggesellschaft der bayerischen Tourismus- und Freizeitwirtschaft. Mit über 31 Milliarden Euro Bruttoumsatz, 575.600 Gästebetten und 77,9 Millionen Übernachtungen (inkl. Camping) sichert die Leitökonomie Tourismus das Einkommen von mehr als 560.000 Einwohnern im Freistaat. Die geschützte Wortbild-Marke Bayern® ist das strategische Dach des professionellen Tourismusmarketings. Die BAYERN TOURISMUS Marketing GmbH ist der offizielle Markenhalter und bietet die Dachmarke Bayern® auch in Lizenzvermarktung an. Die Urlaubsmarken WellVital in Bayern®, Kinderland Bayern®, Lust auf Natur®, die Hotelmarke Sightsleeping®, die Businessmarke Gipfeltreffen® und Produktlinien wie „Genießerland Bayern“, „Städte & Touren“ oder das Winternetzwerk „SchneeBayern“ garantieren zielgruppenspezifische Qualitätsangebote und Urlaubserlebnisse. Im Februar 2010 hat die BAYERN TOURISMUS Marketing GmbH mit „Servicequalität Deutschland in Bayern“ ein Qualitätsmanagementsystem zur kontinuierlichen Verbesserung und Weiterentwicklung der Dienstleitungsqualität eingeführt. Informationen zur Reisevielfalt Bayerns und zur BAYERN TOURISMUS Marketing GmbH finden Sie unter www.bayern.by.

Quelle: Pressestelle im Landratsamt Main-Spessart

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis