Energiewechsel

Main-Spessart: Sicher unterwegs mit E-Bike und Pedelec

Pressemeldung vom 3. Juni 2015, 16:21 Uhr

Die Fahrradsaison hat begonnen und Elektrofahrräder wie E-Bikes und Pedelecs sind voll im Trend. Der Landkreis Main-Spessart bietet daher in Kooperation mit der Kreisverkehrswacht Main-Spessart, der Polizei Karlstadt, der Mohrenapotheke Karlstadt, Fahrrad Rosenberger und der Fahrschule Kohlmann den Kurs „Sicher unterwegs mit E-Bike und Pedelec“ an.

Der Kurs findet am Freitag, 19. Juni von 13.30 bis 17.00 Uhr im Kreisbauhof Karlstadt, Bodelschwinghstraße 83, statt. Er informiert nicht nur darüber, wie Elektromobilität das Radfahren zum Erlebnis werden lässt, sondern auch über rechtliche Grundlagen und Gefahren und gibt Tipps und Hilfen.

Auf die Bedeutung von Medikamenten, auch in Kombinationen, insbesondere bei älteren Verkehrsteilnehmern, und auf die damit verbundenen Risiken bei aktiver Verkehrsteilnahme wird eingegangen. In einem praktischen Teil besteht die Möglichkeit, auf verschiedenen Elektrofahrrädern und Pedelecs das „Radfahren“ auszuprobieren. Auch eigene Elektrofahrräder und Pedelecs können mitgebracht werden.

Interessierte melden sich bitte beim Landratsamt Main-Spessart – Fachstelle für allgemeine Seniorenarbeit – unter der Tel. Nr. 0 93 53 / 793 – 11 46 an, E-Mail: Monika.Rothagen@Lramsp.de. Der Kurs ist kostenfrei, die Teilnehmerzahl ist auf 10 bis 15 Personen begrenzt.

Quelle: Pressestelle im Landratsamt Main-Spessart

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis