Energiewechsel

Main-Spessart: Türen auf für die Maus! – Am 3. Oktober 2015

Pressemeldung vom 9. Juli 2015, 12:56 Uhr

„Schau doch mal, was wir so alles machen“

„Die Sendung mit der Maus“ macht den 3. Oktober 2015 wieder zum bundesweiten „Türöffner-Tag“. Auch in diesem Jahr sollen sich interessante Türen öffnen, die sonst für Kinder verschlossen bleiben. Handwerksbetriebe, Dienstleister, Erfinder, Schulen, Feuerwehren, Sportvereine, Kirchen, Museen, Künstler usw. haben Gelegenheit zu zeigen, was sich hinter ihren Türen verbirgt. Es gibt zahlreiche Möglichkeiten den Tag zu gestalten, ob Führungen oder Mitmachaktionen – alles ist möglich, um kleinen und großen MausFans einen Einblick in den Arbeitsalltag oder das Vereinsleben zu ermöglich.

Die ersten Türöffner aus dem Landkreis Main-Spessart sind online:

Privatsternwarte, Bischbrunn Jugendzentrum, Lohr a. Main Klinikum Main-Spessart, Lohr a. Main Wasser-Erlebnishaus, Rieneck
Das Regionalmanagement des Landkreises Main-Spessart möchte große MausFans auch in diesem Jahr dazu aufrufen, ihre Türen zu öffnen und einen Blick hinter die Kulissen zu ermöglichen.

Wer seine Türe öffnen möchte, kann sich noch bis 9. September beim WDR anmelden. Wie in den vergangenen Jahren, kümmert sich das Regionalmanagement um die landkreisweite Bewerbung der Aktion. Die Türöffner werden daher gebeten, sich unter Regionalmanagement@Lramsp.de mit dem Regionalmanagement in Verbindung zu setzen.

Quelle: Landratsamt Main-Spessart

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis