Energiewechsel

Memmingen: Neuer Energiebeauftragter bei der Stadtverwaltung

Pressemeldung vom 25. Oktober 2011, 09:16 Uhr

Oberbürgermeister begrüßt neuen Mitarbeiter

Stephan Pawelke ist künftig für das Energiemanagement in der Stadtverwaltung zuständig. Der 45-jährige Mindelheimer betreut künftig die Durchführung des Energieeinsparcontractings in den städtischen Gebäuden. Daneben wird er das städtische Hochbauamt im Bereich Heizung, Lüftung und Sanitär unterstützen. Pawelke ist vom Fach: Nach einer Ausbildung zum Gas- und Wasserinstallateur machte er eine Weiterbildung zum Sanitärtechniker, war anschließend Projektleiter Gebäudetechnik. Zuletzt arbeitete er als Fachlehrer an der Berufsschule Krumbach. „Energieeinsparung ist schon länger mein Steckenpferd“, legt er seine Motivation für die neue Aufgabe dar. Oberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger wünschte Pawelke einen guten Start in der Stadtverwaltung. Die Energiedaten und monatlichen Energiebilanzen würden helfen, Fehlverbrauch zu erkennen, so der Rathauschef. Die Arbeit der Vorgänger sowie externer Energieberater habe gezeigt, dass sich hier viel Geld sparen lasse. „Diesen Weg wollen wir als Stadt weiter gehen“, so Dr. Holzinger. Organisatorisch angesiedelt ist das Energiemanagement im Rechungsprüfungsamt.

Quelle: Stadt Memmingen – Hauptamt / Pressestelle

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis