Energiewechsel

Memmingen: Orgelvirtuosen zu Gast in Memmingen

Pressemeldung vom 12. September 2013, 09:04 Uhr

6. Memminger Meisterkurs für Orgelinterpretation im Rathaus empfangen

Der „Memminger Meisterkurs für Orgelinterpretation“ an der Goll-Orgel in der Martinskirche habe in seiner sechsten Auflage inzwischen einen festen Platz im Kulturkalender der Stadt Memmingen eingenommen, sagte Oberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger beim Empfang des Meisterkurses unter der Leitung von Professor Günther Kaunzinger im Rathaus.

Holzinger dankte Dekan Kurt Kräß und Kirchenmusikdirektor Hans-Eberhard Roß dafür, dass der Meisterkurs bereits zum sechsten Mal erfolgreich durchgeführt werde. Vom 9. bis 13. September hätten die aus Rheinland-Pfalz, Hessen, Baden-Württemberg und dem fränkischen Teil Bayerns angereisten Orgelvirtuosen in Memmingen die Gelegenheit, ihr Orgelspiel zu perfektionieren und den persönlichen Interpretationsstil weiterzuentwickeln.

Der Dekan hob die Gastfreundschaft der Stadt Memmingen hervor und dankte insbesondere den Gasteltern, dass sie den Meisterschülern für die Zeit des Kurses ein gemütliches Zuhause böten.

Roß dankte dem Oberbürgermeister für den freundlichen Empfang im Rathaus und Kulturamtsleiter Dr. Hans-Wolfgang Bayer für die finanzielle Unterstützung. Der Memminger Kulturpreisträger erinnerte an die Gründung der Meisterkurs-Reihe im Jahr 2008, als die Goll-Orgel ihr zehnjähriges Bestehen feierte. „Wir wollten mit unserer Orgel nicht nur die Memminger erfreuen, sondern dem Instrument auch bundesweit mehr Aufmerksamkeit verschaffen“, sagte er. Der Meisterkurs werde deutschlandweit beworben und erziele als Botschafter der Stadt selbst über die Bundesgrenzen hinaus Aufmerksamkeit. Dies beweise nicht zuletzt der aus Wien angereiste polnische Musikstudent, der heuer zum zweiten Mal am Kurs teilnehme.

Er komme immer wieder gerne nach Memmingen und schätze die ausgesprochen nette Atmosphäre in der Stadt, betonte Kaunzinger. Er freue sich schon auf das Abschlusskonzert am Freitag, 13. September 2013, um 19 Uhr in der Martinskirche, bei dem die Kursteilnehmer ihre im Laufe der Woche erarbeiteten Werke vorstellen werden. Der Eintritt ist frei.

Quelle: Pressestelle der Stadt Memmingen

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis