Energiewechsel

Memmingen: Wahlen zum Ausländerbeirat

Pressemeldung vom 24. November 2011, 11:58 Uhr

Mehr als 2 900 Wahlberechtigte in der Stadt Memmingen

Das Memminger Gremium wurde im Jahr 1975 als einer der ersten Ausländerbeiräte in Bayern gegründet. Der Beirat setzt sich aus den Vertretern der verschiedenen Staatsangehörigkeiten und Behörden, Bildungsträgern, karitativen Einrichtungen und Betreuungsorganisationen als beratende Mitglieder zusammen. Das Gremium vertritt im engen Zusammenwirken mit allen gesellschaftlichen Kräften die Interessen der ausländischen Mitbürgerinnen und Mitbürger in der Stadt.

Entsprechend der Satzung der Stadt Memmingen für den Ausländerbeirat wird alle vier Jahre gewählt. Dabei werden die insgesamt 20 stimmberechtigten Mitglieder des Beirats in allgemeiner, gleicher und geheimer Wahl gewählt. Ebenfalls stimmberechtigtes Mitglied im Ausländerbeirat ist der vom Stadtrat bestellte Ausländerbeauftragte der Stadt Memmingen, Comm. Antonino Tortorici. Für die zehnte „Legislaturperiode“ des Ausländerbeirates sind über 2 900 Ausländerinnen und Ausländer in der Stadt Memmingen wahlberechtigt.

Die Wahlen finden an folgenden Terminen statt:

Samstag, 03.12.11, Rathaus, Markplatz 1, Sitzungssaal, Erdgeschoss
10:00 Uhr Gruppe der anerkannten Asylberechtigten
10:30 Uhr Staatsangehörige aus Mazedonien
11:00 Uhr Staatsangehörige aus Bosnien-Herzegowina
11:30 Uhr Staatsangehörige aus Spanien
12:00 Uhr Staatsangehörige aus Kroatien
13:00 Uhr Staatsangehörige aus Portugal
13:30 Uhr Staatsangehörige aus Griechenland
14:00 Uhr Staatsangehörige aus Serbien/Kosovo
15:00 Uhr Staatsangehörige aus Italien

Sonntag, 04.12.11, Markplatz 1, Sitzungssaal, Erdgeschoss
14:00 Uhr bis 17:00 Uhr Staatsangehörige aus der Türkei

Die Wahl wird vom Hauptamt der Stadt Memmingen durchgeführt. Wahlberechtigt sind die Angehörigen der angeführten Nationen und die Gruppe der anerkannten Asylberechtigten, welche seit einem Jahr in Memmingen wohnen und das 18. Lebensjahr am Wahltag vollendet haben.

Allen stimmberechtigten Ausländerinnen und Ausländer erhalten ein Wahlbenachrichtigungsschreiben. Auskünfte und Informationen zur Ausländerbeiratswahl erteilt das Hauptamt der Stadt Memmingen, Telefon 08331/850-103.

Quelle: Pressestelle der Stadt Memmingen

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis