Energiewechsel

Mindelheim: Musik und Picknick unterm Sternenhimmel

Pressemeldung vom 16. Juli 2015, 09:38 Uhr

Größtes Gratis-Event der Region: 8. Mondlicht Open Air in Mindelheim

Die Stadt Mindelheim veranstaltet am Samstag, 1. August, das 8. Mondlicht Open Air unterhalb der Mindelburg. Zahlreiche Besucher nutzten in den vergangenen Jahren das einzigartige Angebot, das anspruchsvolle Musik und individuelle Picknickgestaltung auf der Schwabenwiese verbindet.

Auch heuer werden die Besucher, ausgestattet mit Picknick-Gerätschaften (Decke, Klappstuhl, Verpflegung) und guter Laune, die beschwingte Musik des bekannten Streichorchesters „Frisch gestrichen“ unter der Leitung von Nils Schad genießen können. Das Picknick beginnt ab 19 Uhr und ab ca. 20.30 Uhr wird es wieder ein wahres Feuerwerk an Melodien aus der Welt der Klassik und des Films zu hören geben. Geboten werden abwechslungsreiche und pfiffige Arrangements für Streicher und Percussion von Barock bis Rock, spontane, frische Musizierlust auf hohem Niveau. Ein Abend in ungezwungener Atmosphäre für alle Sinne unter dem Nachthimmel in unmittelbarer Nähe der Mindelburg. Den Abschluss bildet wieder ein fulminantes Hoch-Feuerwerk.

Auch in diesem Jahr gibt es wieder einen neuen Ansteck-Pin. „Mit dem freiwilligen Kauf dieses Pins (3 Euro) unterstützt man das spektakuläre Gratis-Angebot der Stadt“, erläutert Organisator Peter Schmid. Das Mondlicht Open Air ist bereits zu einer festen kulturellen Veranstaltung im Jahresreigen der Kreisstadt im Unterallgäu geworden – und das Ganze mit überregionaler Ausstrahlung.

Einziger Wermutstropfen: Bei schlechter Witterung fällt das Konzert ersatzlos aus!
Der Eintritt ist wie immer frei. Eine Taschenlampe sowie warme Kleidung sind von Vorteil. Wer keine Speisen mitbringen möchte, kann die Verpflegung vor Ort nutzen.

Parkmöglichkeiten sind am Landratsamt, am Parkplatz an der Georgenstraße („alter Normaparkplatz“) und bei der Berufsschule vorhanden. Selbstverständlich stehen auch alle anderen Parkplätze zur Verfügung. Die Parkplätze am Maristenkolleg sind nur für Pkw und nicht für Wohnmobile vorgesehen. Empfehlenswert ist eine Anreise mit dem Fahrrad oder zu Fuß. Der Bereich um den Gassnerplatz sowie die Ebertstraße und die Georgenstraße sind gesperrt (Zufahrt nur für Anwohner).

Quelle: Stadt Mindelheim

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis