Energiewechsel

Neumarkt i.d.OPf.: 3. Neumarkter Kulturnacht – Figurentheater, Stepptanz und vieles mehr

Pressemeldung vom 27. September 2013, 09:16 Uhr

Wie immer stehen die Museen und Kultureinrichtungen der Stadt im Fokus der Neumarkter Kulturnacht am 28.09.2013. Aber nicht nur Ausstellungen, Musikdarbietungen und Lesungen stehen immer im Mittelpunkt, sondern die Neumarkter Kulturnacht bietet auch die Möglichkeit für Ausgefallenes und Spezielles. Tanz, Theater und Performance dürfen auch in diesem Jahr nicht fehlen. In diesem Jahr, in dem auch die 30-jährige Städtepartnerschaft mit Mistelbach begangen wird, darf ein Beitrag aus der Partnerstadt natürlich nicht fehlen. Im Gewölbe der Festsäle der Residenz wird ein ca. 15-minütiges Figurentheater für Erwachsene gezeigt, „der Pate Hase“. Der intime Rahmen und die verheißungsvolle Titel machen neugierig! Gegenüber, im Konzertsaal des Reitstadels, wird es um einiges hitziger. Die Gruppe „Talking Feet“ verspricht Lyrisches und Fetziges, Choreographiertes und Improvisiertes, gespickt mit Rhythmen aller Art. Das Ensemble zeigt ein großes Repertoire des modernen Stepptanzes in Begleitung von Live-Jazz und verspricht das Publikum mitzureißen. Der Circusverein Neumarkt e.V. und das CENTRUM Neumarkt e.V. begeistern das Publikum auf dem Rathausplatz mit einer spannenden Mischung aus Circusvarieté, der Dance Generation, dem spektakulären Feuercircus und 1001 orientalischen Träumen. Der Flyer zur 3. Neumarkter Kulturnacht liegt im Rathaus, im Kulturamt und an zahlreichen Stellen der Stadt aus. Er kann auch auf der Internetseite der Stadt unter http://www.neumarkt.de/de/kultur/veranstaltungen/neumarkter-kulturnacht.html heruntergeladen werden. Die Kulturnachtsbändchen, die Eintrittskarten, und die Flyer sind bis Freitag 17.00 Uhr für 2 € in der Tourist-Information in der Rathauspassage erhältlich oder am Samstag an den Abendkassen für 3 €. Kinder bis 12 Jahre sind frei.

Quelle: Stadt Neumarkt i.d.OPf.

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis