Energiewechsel

Neumarkt i.d.OPf.: 6. Neumarkter Poetry Slam im G6

Pressemeldung vom 23. September 2011, 11:30 Uhr

Die Sommerpause ist vorbei und bereits zum 6. Mal bittet das G6, Haus für Jugend, Bildung und Kultur zusammen mit Poetry Slam Star Michael Jakob Neumarkts Poeten am 29.9.2011 um 19:00 h ans Mikrofon. Erneut heißt es: Jeder darf lesen, der eigene Texte schreibt und sich für die Leseliste anmeldet. Für die Besucher ist Abwechslung garantiert, denn Slam-Vortrag ist nicht gleich Slam-Vortrag! Die Beiträge sind so unterschiedlich wie die Protagonisten selbst: Beim Slam wird gereimt, gerappt, geflüstert, geschrien, es gibt alle denkbaren Spielarten im Umgang mit Sprache. Zwischen feinfühliger Lyrik und Prosa-Comedy ist alles mit dabei und auch die Performance spielt oftmals eine Rolle, wenn die fünf aus dem Publikum zufällig ausgewählten Juroren ihre Wertungen abgeben und so den Champion des Abends küren. Zur sechsten Ausgabe haben sich auch Slammer von weit her angekündigt: Julia Balzer, die Poetry Slam Schülermeisterin der Stadt Frankfurt reist ebenso an wie Marvin Suckut aus Konstanz. Auch der regionale Nachwuchs steht wieder bereit: Sven Hörmann und Eny 42, die beide auch schon bei vergangenen Slams im G6 auftraten, sind ebenso am Start wie Felix Kaden, Daniel Scholz und Armin Neitzel aus dem benachbartem Frankenland. Wer mitmachen möchte braucht eigene Texte mit maximal sieben Minuten Leselänge. Für die Zuschauer ist der Eintritt ist frei! Anmeldung und Infohotline unter 0160-941 965 97.

Quelle: Stadt Neumarkt i.d.OPf.

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis