Energiewechsel

Neumarkt i.d.OPf.: Broschüre „15 Jahre integrierte Stadtentwicklung“ vorgestellt

Pressemeldung vom 25. Mai 2010, 10:47 Uhr

Am Pfingstmontag, 24.05.10 ist die zweimonatige Ausstellung „15 Jahre integrierte Stadtentwicklung“ in den Festsälen der Residenz zu Ende gegangen. Das Stadtplanungsamt hatte dabei wesentliche Planungen und Projekte in eindrucksvollen Plakatdokumenten veranschaulicht. Flächennutzungsplan, Ökokonto, Bebauungspläne und vieles mehr auf der einen und die zahlreichen Projekte auf der anderen Seite haben deutlich gemacht, „was und wie viel in den letzten Jahren in Neumarkt voran gebracht wurde und wie sehr die Stadt gewonnen hat“, so Oberbürgermeister Thomas Thumann zum Abschluss der Ausstellung. Der Bau des Landesgartenschaugeländes im Jahr 1998, der Bau, die Sanierung und die Erweiterung der Schulen, Kanalbaumaßnahmen wie der Ausbau in den östlichen Stadtteilen oder der Straßenbau wie die Umgehung Pölling belegen seine Aussage. Zum Ende der Veranstaltung dankten Oberbürgermeister Thomas Thumann und Stadtbaumeister Rudolf Müller-Tribbensee den für die Ausstellung verantwortlichen Stadtmitarbeitern Tanja Mertsch und Ralf-Peter Hoffmann sowie den daran beteiligten Ämtern für diese „dokumentarische Feinarbeit“. Wer die Ausstellung versäumt hat oder Besucher, die manches nachlesen wollen, können nun auf eine Broschüre mit dem Titel „15 Jahre Integrierte Stadtentwicklung“ zurückgreifen, die nun vorgestellt wurde. Sie enthält auf 82 Seiten den gesamten Inhalt der Ausstellung und gibt einen guten Einblick in die Entwicklungen der letzten Jahre. Die Broschüre wurde in einer Auflage von 3000 Exemplaren gedruckt und ist für alle interessierten Bürger sowie Schulen gedacht. Sie ist kostenlos im Stadtplanungsamt erhältlich.

Quelle: Stadt Neumarkt i.d.OPf.

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis