Energiewechsel

Neumarkt i.d.OPf.: Das G6 eröffnet die Open Air Saison

Pressemeldung vom 15. Juni 2012, 10:55 Uhr

Nach einem Jahr Pause, bedingt durch eine bauliche Erweiterung, startet das G6- Haus für Jugend, Bildung und Kultur mit sechs Open Air Veranstaltungen in den Sommer 2012. Viele altbekannte und beliebte Künstler wie Acoustic Circus oder die Teetootalers sind vertreten. Eine Besonderheit ist, dass alle Künstler nahezu auf technische Verstärkung verzichten und mit akustischen Instrumenten ihr Publikum in den Bann ziehen.
Das Programm bietet eine bunte Mischung aus verschiedenen Musikrichtungen. Den Anfang am Freitag, den 22.6.12 um 19 Uhr machen die Gebrüder Mühlleitners, die Gitarre mit verschiedenen Percussioninstrumenten kombinieren und ihr Publikum mit heiteren und bedeutungsvollen Musikstücken unterhalten. Am Samstag, den 23.6. geht es um 19 Uhr mit Acoustic Circus (altbekannte Songs werden akustisch auf eindrucksvolle Weise neu interpretiert) und Southern Fruits (Jazz, Folk, Blues, mit eigenen Songs, die immer wieder neu interpretiert, einzigartig sind) weiter. Am 29.6.12 starten wir mit Dimlight und The Cuts ins Wochenende. Die Offene Bühne am 30.6. ist bereits ein fester Bestandteil im G6 Programm. Als Besonderheit findet sie diesmal unplugged statt. Anmeldungen sind noch möglich und werden unter 09181/5093690 entgegen genommen. Im Juli geht es mit den Fish and Scales weiter. Sie verbinden in ihren Songs Einflüsse von der alten Garde wie Neil Young oder den Rollingstones mit modernen Arrangements und vereinzelten Jazz- Einsprengseln. Ebenfalls am 13.7. stehen die Exclamation Markers auf der Open Air Bühne des G6. Ihre Spezialität ist der progressive Rock, mit schnellen Tempiwechseln, teilweise ruhigeren Teilen, die sich mit härteren Gitarren – Parts abwechseln. Den Abschluss bilden am Samstag (14.7.) die Teeetoetalers und Mistle Toe & Ivy. Diese wollen sie mit traditionellem Irish Folk ins ferne Irland entführen.

Es ist wohl nicht zu viel versprochen, wenn wir sagen, dass sie an diesen Open Airs eine ganz besondere Stimmung und ein unvergessliches Ambiente unter freiem Himmel erwartet. Sollte es das Wetter einmal nicht so gut meinen, stehen im Notfall immer noch die Räumlichkeiten im G6 zur Verfügung.

Quelle: Stadt Neumarkt i.d.OPf.

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis