Energiewechsel

Neumarkt i.d.OPf.: „Die Wellbappn“ gastieren im G6 – Kartenvorverkauf läuft an!

Pressemeldung vom 2. Dezember 2015, 08:42 Uhr

Am Samstag, 9. April 2016, um 20 Uhr sind die „Die Wellbappn“ zu Gast im G6 – Haus für Jugend, Bildung und Kultur in Neumarkt. Wieder einmal ist es der Veranstaltungsgruppe Frequenz³ – eine Abteilung des Fördervereins im G6- gelungen, ein echtes Highlight ins G6 zu bringen. Hinter dem originellen Namen „Wellbappn“, der auf die aufmüpfigen Mitglieder der Wellfamilie anspielt, verbirgt sich ein Quartett bestehend aus den Musikern Hans, Jonas, Sarah und Tabea Well. Mit spitzzüngigen Texten aus der Feder von Hans Well, die schon die Biermösl Blosn auszeichneten, blasen die Wellbappn „frischen Wind ins alte Segel“. Nach 35 erfolgreichen Jahren als Autor der Biermösl Blosn und Gstanzltexter für die Toten Hosen gründete Hans Well mit den Wellbappn die nächste „Familienbande“. Sein Nachwuchs, Jonas, Sarah und Tabea kritisiert, verbessert und vertont die Werke des Vaters und bringt ihn zuweilen mit virtuosen Einlagen zur Verzweiflung. Jonas Well (geb. 1996) spielt Kontrabaß, Trompete, Tuba, Scherrzither, Ukulele, Bouzouki, Gitarre und Alphorn. Sarah Well (geb. 1991) bearbeitet auf der Bühne Bratsche, Akkordeon, Saxofon, Ukulele und brilliert auf dem Regenmacher. Tabea Well (geb. 1993) arrangiert mit Sarah und Jonas die Texte des Vaters und begleitet sie auf der Steirischen Harmonika, Mandoline, Gitarre, Bariton und Alphorn. Von Hans Well (Gitarre, Steirische, Alphorn und Tuba) stammen die meisten Texte. Die Themen gründen in der Mitte der Gesellschaft und machen sich in bester Manier über sich selbst, die Mitmenschen oder politische Köpfe lustig. Ob Sparmaßnahmen, das Schulsystem, politische oder soziale Bereiche – nichts ist dem Quartett heilig. Ein bayrischer Heimatsound, der nichts an Sinnlichkeit und Aktualität einbüßt. Karten à 18€ sind im Vorverkauf im Jugendbüro der Stadt Neumarkt, Türmergasse 11 erhältlich.

Quelle: Stadt Neumarkt i.d.OPf.

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis