Energiewechsel

Neumarkt i.d.OPf.: Ein heißes Wochenende im LGS-Park

Pressemeldung vom 6. Juli 2015, 16:19 Uhr

Heiße Nächte wie in Palermo. Passend zu den Klängen von I Dolci Signori fühlte man sich bei den Temperaturen am vergangenen Samstag in der Landesgartenschau tatsächlich wie unterm italienischen Sternenhimmel. Italo-Pop-Klassiker, leckere Köstlichkeiten und ein schönes Farbenspiel verzauberten zahlreiche Gäste beim italienischen Abend in der Arena von Sonnenuntergang bis nach Mitternacht. Lachen, tanzen und die pure Lebenslust war hier deutlich zu spüren. Am nächsten Morgen ging es genauso heiß weiter. Der Gesangverein Pölling e.V., die Blaskapelle Pölling e.V. und der Chor Good News zeigten am warmen Sonntagmorgen wie Pölling singt und musiziert. Mit konzertanten Ohrwürmern konnte man hier die Lebendigkeit dieses Stadtteils spüren.
Anschließend heizte das CENTRUM Neumarkt e.V. mit „Passion“ bei den bereits vorhanden hohen Gradzahlen nochmal richtig ein. Das Begrüßungslied „36 Grad und es wird immer heißer“ traf den Nagel auf den Kopf. Mit heißen Beats und atemberaubender Akrobatik brachten die Gruppen die Arena zum Kochen, sorgten aber auch Dank Wasserbomben uns Spritzpistolen für Abkühlung beim Publikum. Hip Hop Gruppen für Klein und Groß, Artistik, Bauchtanz und Ballett hier wurde Alles geboten. Beeindruckende Choreografien trotz des kochend heißen Bodens zeigte der Verein als Highlight eine Baustelle ganz anderer Art, die besonders die sensibilisierten Neumarkter zum Schmunzeln brachte. Wer die talentierten Bauarbeiter, Akrobaten und Tänzer erleben möchte, kann dies am kommenden Wochenende beim Straßenfest des Centrums oder zur Kulturnacht am 10. Oktober 2015 vor dem Rathaus tun.

Quelle: Stadt Neumarkt i.d.OPf.

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis