Energiewechsel

Neumarkt i.d.OPf.: Erfreuliche Nachricht aus dem Rathaus – Bauarbeiten im Bereich Dammstraße enden vorzeitig

Pressemeldung vom 6. Juni 2012, 15:54 Uhr

Die Bauarbeiten im Bereich Dammstraße werden wesentlich früher abgeschlossen sein als geplant. Dies verkündet Oberbürgermeister Thomas Thumann in einer Bürgerinformation, die an alle Haushalte der Stadt am Freitag und Samstag verteilt wird. Damit haben die Verkehrsbehinderungen in diesem Bereich sogar noch vor dem Beginn des Neumarkter Altstadtfestes am 15.06.2012 ein Ende. Oberbürgermeister Thumann dankt an dieser Stelle „den tüchtigen Bauarbeitern“, allen eingebundenen Fachstellen und Behörden, der Polizei und den Mitarbeitern im Bauamt, „die dafür gesorgt haben, dass trotz dieses erheblichen Einschnitts durch die Baumaßnahmen die Behinderungen so gering wie möglich gehalten wurden.“ Er dankt aber auch den Verkehrsteilnehmern, dass sie mit „Umsicht, Rücksicht und Verständnis auf diese Baumaßnahmen reagiert haben.“ Schon wenige Tage vorher, am 12.06.2012, startet der zweite Bauabschnitt der Arbeiten im Bereich Freystädter Straße. Während dieser Bauphase wird die Freystädter Straße zwischen Ringstraße und Dreichlingerstraße gesperrt sein, während die Einfahrt in die Freystädter Straße und Dreichlingerstraße von der „OBI-Kreuzung“ her wieder möglich sein wird. Auch dies wird zu einer spürbaren Erleichterung der Verkehrssituation beitragen. Die Arbeiten für den zweiten Bauabschnitt im Bereich der Freystädter Straße / Dreichlingerstraße sollen bis voraussichtlich 10. August 2012 abgeschlossen sein.

Quelle: Stadt Neumarkt i.d.OPf.

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis