Energiewechsel

Neumarkt i.d.OPf.: Erstes Neumarkter Führungskräfte-Forum erfolgreich durchgeführt; Vollausgebucht

Pressemeldung vom 11. Mai 2015, 14:57 Uhr

Am 07. Mai 2015 fand das erste Neumarkter Führungskräfte-Forum statt. Veranstaltet wurde es von der Stadt Neumarkt (Amt für Wirtschaftsförderung) zusammen mit IGUN, der Initiative für gesunde Unternehmen in Bayern, der AOK Bayern und dem Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft (BBW). Dabei wurde den 90 Teilnehmern die Möglichkeit geboten, sich wichtige Impulse zu holen. Das Thema am 07. Mai 2015 von 14 bis 18 Uhr im Rathaussaal der Stadt lautete „Förderung der Gesundheit in der Arbeitswelt“. Eingeladen waren Inhaber, Geschäftsführer, Führungskräfte sowie Personalverantwortliche aller Unternehmen und Verwaltungen in Stadt und Landkreis Neumarkt. Der Motivationsvortrag von Hubert Schwarz sowie die vier parallel angebotenen Workshops wurden sehr gut angenommen. Ulrike Hartz von der AOK Bayern leitete dabei den ersten Workshop zum Thema „Mental fit führen“, mentale Leistungsfähigkeit erhalten und stärken. Im zweiten Workshop ging es um „Humorvoll führen“, Heiterkeit als Potential und Führungsaspekt, geleitet wurde er von Dipl. Pädagogin Hedi Pruy-Lange. Zum Thema „Stressfreier führen“ und dabei die Balance im anspruchsvollen Führungsalltag halten referierte die Sportwissenschaftlerin Petra Schwarzer. Hierzu ergänzend sprach die Architektin Marion Burkhardt über „Stressfreies Klima in Gebäuden“. Der vierte Workshop beschäftigte sich mit dem Thema „Arbeitsbewältigungscoaching“ und der Frage, der Work-Ability Index (WAI) – was ist denn das? Dazu waren von Robe Consulting Ruth E. Roth und Helmut Roth die Referenten.
Für Oberbürgermeister Thomas Thumann ist dieses erste Neumarkter Führungskräfte-Forum ein gutes Angebot für die Unternehmen, Behörden und Organisationen, um den vielfältigen Aspekten der Arbeitswelt an sich mehr Aufmerksamkeit zu schenken. Insbesondere das Thema Gesundheit werde in der nächsten Zeit sicherlich noch mehr in den Vordergrund rücken. „Unternehmen werden sich auch dahingehend unterscheiden, ob und wie sie die Gesundheit ihrer Mitarbeiter fördern, schützen und bewahren“, ist Oberbürgermeister Thumann sicher. Daher biete dieses Führungskräfte-Forum eine gute Handreichung für alle Führungskräfte, sich mit diesem Thema zu befassen und Impulse in ihr Unternehmen zu tragen.

Quelle: Stadt Neumarkt i.d.OPf.

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis