Energiewechsel

Neumarkt i.d.OPf.: Ferienprogramm vorgestellt

Pressemeldung vom 5. Mai 2015, 08:57 Uhr

Oberbürgermeister Thomas Thumann hat zusammen mit Sigi Müller und Mitarbeitern des Jugendbüros das diesjährige Ferienprogramm der Stadt vorgestellt. Dabei verwies er darauf, dass die Stadt ein solches Angebot bereits seit 13 Jahren biete. Immer wieder habe es Ferienspiele zu verschiedenen Themen wie Indianer, Wikinger oder Afrika gegeben. Bereits seit einigen Jahren werde das Ferienprogramm für die gesamte Ferienzeit angeboten, um gerade Eltern die Möglichkeit zu bieten, die sechs Wochen Ferienzeit gut zu organisieren. Das Angebot des Jugendbüros ist für Kinder im Alter von 7 bis 12 Jahren geeignet. Wie Oberbürgermeister Thumann weiter erläuterte, stehen sie heuer vom 03.08. bis 11.09.2015 unter dem Thema „Kinder-Künstlertage“. Jeweils werktags von 9 bis 16.30 Uhr laufen dabei die Angebote für die Kinder. Die Eltern können dabei vier verschiedene Blocks zu je zwei bzw. einer Woche buchen. Ein Teil der Angebote findet im LGS-Park beim Abenteuerspielplatz statt, ein anderer im G6. Für die Kinder gibt es die Möglichkeit, sich in verschiedenen Gruppen künstlerisch zu betätigen. Von Tanz und Mosaik über Skulptur und Malerei bis hin zu Theater, Druck und Fotografie reichen die Auswahlmöglichkeiten. Betreut werden die Kinder von den Mitarbeitern des Jugendbüros sowie vielen ehrenamtlichen Betreuern, die im Vorfeld für ihre Aufgaben geschult worden sind. Die Anmeldung beginnt am 18. Mai 2015. Sie erfolgt im Jugendbüro der Stadt in der Türmergasse 11, Montag bis Freitag von 8 bis 12 Uhr und nachmittags am Montag, Dienstag und Donnerstag von 13 bis 16 Uhr. Wie Oberbürgermeister Thumann ergänzend hinzufügte, gibt es auch im Bürgerhaus ein Angebot in den großen Ferien für die Eltern zur Betreuung ihrer Kinder von 3 bis 6 Jahren. Dieses läuft vom 03. bis 28. August 2015. Die Betreuungszeiten dort sind von 7.30 bis 16.30 Uhr, wobei die Eltern halbtags, ganztags oder auch tageweise buchen können.

Quelle: Stadt Neumarkt i.d.OPf.

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis