Energiewechsel

Neumarkt i.d.OPf.: Fronleichnamsprozession sorgt für Behinderungen

Pressemeldung vom 28. Mai 2010, 09:09 Uhr

Die Fronleichnamsprozession am 3.6.2010 kann zu Verlehrsbehinderungen im Innenstadtbereich führen. Die Prozession führt von der Unteren Marktstraße über die Obere Marktstraße zum Oberen Tor und weiter über die Badstraße, Kapuzinerstraße, Mariahilfstraße, Klostergasse und den Residenzplatz zur Hofkirche. Daher müssen zahlreiche Straßen in dieser Zeit abgesperrt werden. Die Untere und Obere Marktstraße sowie alle Zufahrten dorthin sind ab 7 Uhr gesperrt. Auch alle Parkbuchten werden rechtzeitig abgesperrt. Darüber hinaus werden die Mariahilfstraße und die Zimmererstraße ab Wirschingstraße sowie die Rennbahnstraße in Höhe Kapuzinerstraße für den gesamten Verkehr gesperrt. Die Umleitung erfolgt über Badstraße – Schweningerstraße – Mariahilfstraße – Seelstraße – Mühlstraße – Dammstraße – Kurt-Romstöck-Ring – Ringstraße und umgekehrt.

Quelle: Stadt Neumarkt i.d.OPf.

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis