Energiewechsel

Neumarkt i.d.OPf.: Hunderte Oldtimer sind bei einer Rundfahrt in Aktion zu erleben

Pressemeldung vom 29. Mai 2017, 16:10 Uhr

Auch beim 9. Neumarkter Oldtimertreffen am 04. Juni 2017 können die hunderte Oldtimer wieder live in Aktion erlebt werden. Wie bei früheren Treffen geht es auch diesmal auf eine Rundfahrt durch die Stadt Neumarkt und in den östlichen Landkreis. Gestartet wird die Rundfahrt wie gewohnt um 14.00 Uhr am Rathaus, wo Organisationsleiter Manfred Schreiner zu einzelnen Fahrzeugen auch Erläuterungen geben wird. Vom Rathaus geht es in die Klostergasse und von dort über die Kapuzinerstraße und den Weißenfeldplatz sowie die Mariahilfstraße zur früheren Strecke des Bergrennens, auf die Staatsstraße 2240 hinauf nach Höhenberg. Weiter geht es auf der Staatsstraße 2240 an Karhof vorbei nach Frickenhofen, Dietkirchen und über Oberwiesenacker und Unterwiesenacker zur NM1 nach Engelsberg und Nattershofen, bevor sie dann auf die B299 einbiegt und in Trautmannshofen nach Danlohe und Pilsach weiterführt. Von dort geht es über die B299, den Berliner Ring und die Altdorfer Straße wieder ins Stadtzentrum und hier bei der Mädchenrealschule über die Weiherstraße und die Kapuzinerstraße zum Oberen Tor und in die Marktstraße. Oberbürgermeister Thomas Thumann wird wie immer in einem Maybach, der von Dr. Hofmann gestellt und gesteuert wird, die Ausfahrt anführen. Die Traktoren und kleineren Zweiräder fahren einen kleineren Stadtkurs, der ebenfalls vom Rathaus ausgehend über die Klostergasse über die Kapuzinerstraße und den Weißenfeldplatz sowie die Mariahilfstraße und die Badstraße zur Wolfsteinstraße führt. Bei der Hl.-Kreuz-Kirche geht es weiter über die Pelchenhofener Straße und die Amberger Straße und dann über Dammstraße und Unteres Tor zurück in die Marktstraße. Um etwa 16 Uhr werden Oberbürgermeister Thomas Thumann und die Sponsoren die Siegerehrung der von der Jury prämierten Fahrzeuge am Rathaus vornehmen. Für das Stadtoberhaupt und die Verantwortlichen ist die Rundfahrt eine tolle Gelegenheit, die Oldtimer an der Strecke in Fahrt zu bewundern. Sie laden daher alle ein, sich an der Strecke einzufinden und die Durchfahrt der Fahrzeuge zu genießen. Auch in den früheren Jahren war es stets so, dass viele Besucher die Gelegenheit genutzt haben, sich einen entsprechend schönen Platz entlang der Strecke zu suchen und die Fahrzeuge bei der Vorbeifahrt zu bestaunen. Alle Informationen zum Oldtimertreffen finden sich auch auf der eigenen Internetseite: www.oldtimertreffen-neumarkt.de

Quelle: Stadt Neumarkt i.d.OPf.

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis