Energiewechsel

Neumarkt i.d.OPf.: Oberbürgermeister Thomas Thumann dankt den hunderten Wahlhelfern für Einsatz an den Wahlsonntagen

Pressemeldung vom 23. September 2013, 10:28 Uhr

Am letzten Wochenende die Landtags- und Bezirkswahl sowie die Volksentscheide und heute die Bundestagswahl – alleine in der Stadt Neumarkt waren dabei hunderte als Wahlhelfer ehrenamtlich im Einsatz. Oberbürgermeister Thomas Thumann dankte allen, die in den Wahllokalen und im Wahl-Team der Stadt für eine zügige und reibungslose Abwicklung der beiden Wahlsonntage gesorgt haben. „Ich kann nur sagen, dass die Wahlen bestens abgelaufen sind und die Durchführung prima geklappt hat. Herzlichen Dank allen für ihren Einsatz und auch für die Bereitschaft, daran mitzuwirken.“ Unter der Federführung von Wahlleiter Rechtsdirektor Jürgen Kohler und dem Leiter des Ordnungsamtes Christian Jäger laufen schon seit langem die Vorbereitungen für die beiden Wahlsonntage. Auch zahlreiche Bereiche der Stadtverwaltung sind dabei stets mit eingebunden. Und nicht zuletzt sind sehr viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadt als Wahlhelfer in den Wahllokalen tätig oder im Wahl-Team im Rathaus eingesetzt. „Erfreulich ist aber auch, dass sich immer wieder zahlreiche Bürgerinnen und Bürger bereiterklären, ehrenamtlich in den Wahllokalen als Wahlhelfer mitzuwirken“, so Oberbürgermeister Thomas Thumann.

Quelle: Stadt Neumarkt i.d.OPf.

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis