Energiewechsel

Neumarkt i.d.OPf.: Oberbürgermeister Thumann dankt Staatsminister Dr. Heubisch für Mittel aus dem Kulturfonds Bayern

Pressemeldung vom 22. Juni 2012, 08:55 Uhr

Mit großer Freude hat Oberbürgermeister Thomas Thumann die Nachricht aufgenommen, dass die Stadt Neumarkt i.d.OPf. für die Realisierung der 2. Internationalen Meistersinger Akademie (IMA) Mittel aus dem Kulturfonds Bayern erhalten wird. Insgesamt sind 26.500 Euro als Anschubfinanzierung dafür zugesagt worden. Oberbürgermeister Thumann hat sich nun in einem Schreiben persönlich beim Bayerischen Staatsminister für Wissenschaft, Forschung und Kunst Dr. Wolfgang Heubisch bedankt. Er schreibt darin: „Es ist eine große Freude und Ehre für die Stadt Neumarkt, dass wir eine weitere Anschubfinanzierung zur Realisierung der Internationalen Meistersinger Akademie 2012 aus Mitteln des Kulturfonds Bayern erhalten werden. Wie Sie sich bei Ihrem Besuch in Neumarkt im vergangenen Jahr selbst überzeugen konnten, bietet unsere Stadt mit dem Kulturensemble Reitstadel und Säle der Residenz eine ideale Voraussetzung zur Durchführung solch eines ambitionierten Projektes. Die finanzielle Unterstützung durch den Freistaat Bayern, das Engagement einiger privater Förderer, aber auch die erheblichen Mittel der Stadt Neumarkt haben in diesem Jahr ein noch weitaus umfangreicheres Programm ermöglicht.“ Oberbürgermeister Thumann und Prof. Martin Ullrich, Präsident der Hochschule für Musik Nürnberg, freuen sich darauf, den Staatsminister auch heuer beim Eröffnungs- bzw. Schlusskonzert begrüßen zu dürfen. Staatsminister Dr. Heubisch war im letzten Jahr beim Auftaktkonzert der Internationalen Meistersinger Akademie in Neumarkt Gast gewesen und hatte sich begeistert von dieser neuen Einrichtung gezeigt. Für Oberbürgermeister Thumann stellt die Internationale Meistersinger Akademie eine weitere gute Möglichkeit dar, den Standortvorteil Neumarkts durch die Förderung von Kunst und Kultur auf höchstem Niveau zu stärken „und die Stadt als exzellenten Partner einer musikalischen Eliteförderung und Internationalisierung der Hochschule für Musik in Nürnberg zu positionieren.“
Die 2. Internationale Meistersinger Akademie, deren Schirmherr Kurt Masur ist, wird vom 5. Juli bis 17. August 2012 in Neumarkt i.d.OPf. stattfinden. Unter mehr als 90 Sängerinnen und Sängern aus aller Welt haben sich für dieses Jahr 17 Nachwuchstalente aus neun Ländern für den Kurs qualifizieren können. Zentraler Bestandteil der IMA ist der Unterricht durch die künstlerische Leiterin Prof. Dr. Edith Wiens und durch zahlreiche hochkarätige Gastprofessoren. Die Teilnehmer werden neben dem Eröffnungskonzert am 12.07.2012, das gemeinsam mit dem Münchner Rundfunkorchester unter der Leitung von Michael Hofstetter gestaltet wird, auch einen Serenadenabend am 05.08.2012 präsentieren. Beide Veranstaltungen werden vom Bayerischen Rundfunk, Studio Franken aufgezeichnet. Untergebracht sind die Sängerinnen und Sänger im Kloster St. Josef, wo sie in der Klosterkirche am 28.07.2012 die „h-Moll Messe“ von Johann Sebastian Bach zusammen mit dem Chor Gächinger Kantorei und dem Bachkollegium Stuttgart unter der Leitung von Helmuth Rilling präsentieren werden. Die große Abschlussgala der Internationalen Meistersinger Akademie mit Opern- und Operettenarien findet dann am 17.08.2012 im Neumarkter Reitstadel statt. Daneben stehen aber auch Gastkonzerte der Sängerinnen und Sänger der IMA in Nürnberg, Bayreuth und Dresden auf dem Programm.
Die Internationale Meistersinger Akademie ist ein Gemeinschaftsprojekt der Stadt Neumarkt, der Juilliard New York und der Hochschule für Musik in Nürnberg. Sie bietet jungen Sängerinnen und Sängern eine herausragende Studienmöglichkeit in den Bereichen Oper, Oratorium und Lied/Melodie. Zusätzlich wird der Eintritt in das Berufsleben unterstützt, indem zum Beispiel Agenten, Intendanten und Konzertveranstalter in den Kurs eingeladen werden. Die breit gefächerte musikalische Förderung der Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf höchstem Niveau gepaart mit den zur Verfügung gestellten Kontakten in die Berufswelt sind einzigartig für diese Art von Fortbildungskurs. Die 1. Internationale Meistersinger Akademie im letzten Jahr in Neumarkt hatte sich als großer Erfolg erwiesen.

Quelle: Stadt Neumarkt i.d.OPf.

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis