Energiewechsel

Neumarkt i.d.OPf.: Organisatoren erwarten wieder „Volles Haus“

Pressemeldung vom 1. Juni 2015, 15:13 Uhr

Wenn Neumarkts Oberbürgermeister Thomas Thumann am kommenden Sonntag die siebte Auflage des „Oldtimertreffen Neumarkt“ eröffnet, wird erwohl wieder ein volles Haus begrüßen können. Knapp 400 Teilnehmer haben bis heute bereits ihre Nennung abgegeben, was darauf schließen lässt, dass deren Zahl die der Vorjahre wieder erreichen, wenn nicht gar übertreffen wird.

Dementsprechend wird dann die Besucher wieder das gewohnte Bild in der Marktstraße, auf dem Rathausplatz und auf dem Residenzplatz erwarten: Ein exklusives Fahrzeugfeld mit historischen und klassischen Oldtimern, Motorrädern und Traktoren sowie zahlreiche Sonderschauen und Aktionen. Mit Spannung erwartet werden wieder die besonderen Raritäten auf dem Rathausplatz mit den Klassikern der Oldtimermuseen, deren Besitzer meistens ohne Voranmeldung erst kurz vor Torschluss anrollen.

Tradition hat dagegen wieder die Präsentation der „Express IG“, in diesem Jahr erstmals ergänzt von Motorrädern der Traditionsmarke Hercules. Groß wird auch wieder das sonstige Motorradfeld und auch das der unterschiedlichsten Traktorentypen an der Unteren Marktstraße und am wieder geöffneten Unteren Tor werden.

Ein grosser Treffpunkt ist auch wieder der Residenplatz mit den Highlights „DEKRA-Rennfahrzeugschau“ und „Partl – BMW-Oldtimertreff“.

Quelle: Stadt Neumarkt i.d.OPf.

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis