Energiewechsel

Neumarkt i.d.OPf.: Silvesterführung „Brunnenspaziergang – zum Abschluss wird auf das ‚Neue Jahr‘ angestoßen

Pressemeldung vom 13. Dezember 2016, 14:22 Uhr

Die letzte Stadtführung am Samstag, 31.12.2016 beschäftigt sich mit Neumarkts Brunnen und der Kunst im Öffentlichen Raum der Stadt. In der Pfalzgrafenstadt gab es im innerstädtischen und stadtnahen Bereich acht Brunnen, davon befanden sich drei sogar auf dem Markplatz. Diese Führung soll über die Konzeption des Brunnen- und Skulpturenprogramms informieren. Wie bei allen künstlerischen Vorhaben, liegt auch hier der Grundgedanke vor, eine ausgewogene gestalterische Verbindung von Vergangenheit und Gegenwart zu erschaffen. In allen Brunnen und Skulpturen findet der Bezug zur Stadt Neumarkt, zu ihren Menschen, ihrer Geschichte und ihrer Architektur eine angemessene Bedeutung. Zum Abschluss der Führung wird mit „perlendem Wasser“ auf das neue Jahr angestoßen. Treffpunkt der Silvesterführung ist um 13:30 Uhr am Rathaus und sie dauert ca. 90 Minuten. Die Kosten pro Person betragen 4 Euro; Kinder bis 12 Jahre frei. Mindestteilnehmerzahl 4 Personen, maximal 30 Personen. Tickets für die Führung gibt es unter www.neumarkt.de/sonntag2016, die dort reserviert und in der Tourist-Information (Rathauspassage) bezahlt werden können. Es wird empfohlen, die Karten vorab zu reservieren und in der Tourist-Info zu bezahlen, um den Gästeführer vor Ort zu entlasten. Sollte es noch Restplätze für die Führung geben, so kann auch spontan am Silvestertag mitgegangen werden. Es bleibt aber zu beachten, dass auch in diesem Fall die Teilnehmerzahl auf maximal 30 beschränkt ist, um die Sicherheit und Qualität der Führung zu gewährleisten. Nähere Informationen sind ebenfalls unter der Telefonnummer 09181/255-125 zu bekommen.

Quelle: Stadt Neumarkt i.d.OPf.

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis