Energiewechsel

Neumarkt i.d.OPf.: Soiree der Sing- und Musikschule der Stadt Neumarkt

Pressemeldung vom 17. Juni 2015, 11:58 Uhr

Am Freitag, 26. Juni 2015, findet um 20.00 Uhr im Festsaal der Neumarkter Residenz die Soiree der Sing- und Musikschule der Stadt Neumarkt statt. Dieses bereits zur Tradition gewordene Konzert bietet sowohl Ensembles als auch Instrumental- und Vokalsolisten die Gelegenheit, ihr über das Schuljahr erarbeitetes musikalisches Können einer breiteren Zuhörerschaft zu präsentieren. So stehen diesmal u. a. Werke von Georg Philipp Telemann, Wolfgang Amadeus Mozart, Frédéric Chopin und Scott Joplin auf dem Programm. Des Weiteren bringen die Preisträger des diesjährigen Wettbewerbs „Jugend Musiziert“, der unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten steht, Auszüge aus ihrem Vortragsprogramm zu Gehör. Beteiligt waren Schülerinnen und Schüler der Lehrkräfte Wolfgang Auer (Flöte), Roland Frank (Blockflöte) und Einhard Lauffer-Königer (Violine). An der Sing- und Musikschule der Stadt Neumarkt werden ca. 800 Schülerinnen und Schüler in allen gängigen Instrumentalfächern sowie im Fach Gesang unterrichtet. Für Kinder ab drei Jahren verfolgt die Musikalische Früherziehung das Ziel, Freude und Interesse an der Musik zu wecken und weiterzuentwickeln. Chorgesang sowie das Ensemble- und Orchesterspiel vervollständigen das musikalische Unterrichtsangebot, das von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen wahrgenommen werden kann. Wer sich für das umfassende Musikprogramm der Sing- und Musikschule der Stadt Neumarkt interessiert, sollte auf alle Fälle diesen niveauvollen Konzertabend, an dem mit gemeinschaftlichem Musizieren einer der wichtigsten Aspekte des Musikschullebens repräsentiert wird, nicht verpassen. Der Eintritt ist für diese Veranstaltung frei!

Quelle: Stadt Neumarkt i.d.OPf.

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis