Energiewechsel

Neumarkt i.d.OPf.: Stadt Neumarkt präsentiert fünf Objekte beim „Tag des offenen Denkmals“

Pressemeldung vom 9. September 2011, 13:31 Uhr

Stadt Neumarkt präsentiert fünf Objekte beim „Tag des offenen Denkmals“

Für den diesjährigen Tag des offenen Denkmals am 11.09.2011 unter dem Motto „Romantik, Realismus, Revolution – Das 19. Jahrhundert“ hat die Stadt Neumarkt als Untere Denkmalschutzbehörde fünf Objekte gemeldet. Neben der Burgruine Wolfstein sind das Wohnstallhaus Rödelberg, die Wallfahrtskirche Mariahilf, die Gartenvilla in der Rennbahnstraße 1 und das Wohnhaus am Rainbügl 2 enthalten. Oberbürgermeister Thomas Thumann hält diesen Tag des offenen Denkmals für eine gute Gelegenheit, dass Bürger die Denkmäler ihrer Heimat besser kennen lernen. „Und der große Zuspruch der Besucher beim Tag des offenen Denkmals zeigt jedes Jahr, dass die Bürgerinnen und Bürger dieses Angebot schätzen. Mich freut es, dass auch wir als Stadt Neumarkt jedes Jahr interessante Objekte aus dem Stadtgebiet im Rahmen dieser Aktion präsentieren.“

Quelle: Stadt Neumarkt i.d.OPf.

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis