Energiewechsel

Neumarkt i.d.OPf.: Stadtführung für Jedermann am 04.03.2012

Pressemeldung vom 27. Februar 2012, 10:01 Uhr

Stadtgeschichte hautnah erleben im Museum

Nach dem erfolgreichen Auftakt am Weltgästeführertag, den 19. Februar 2012, gehen die Stadtführungen für Jedermann in die zweite Runde.

Am kommenden Sonntag findet unter dem Thema „Stadtgeschichte hautnah erleben“ eine Führung durch das Stadtmuseum in der Kolpingstraße 4 statt.

Eindrucksvolle Exponate machen die wichtigsten Stationen der reichen 850jährigen Geschichte Neumarkt erlebbar: die Blütezeit als Residenzstadt der pfälzischen Linie des Hauses Wittelsbach, die Garnisonsstadt der bayerischen Chevaulegers im 19. Jahrhundert, die Zeit als Kurstadt bis hin zu den Zerstörungen des Zweiten Weltkrieges.

Alte Handwerkstraditionen werden ebenso vorgestellt, wie die Zeit der Industrialisierung, in der sich Neumarkt vor allem durch die Zweiradfabrik EXPRESS einen bedeutenden Namen machte. Das Stadtmuseum bietet aber auch einen Einblick in vergangene Neumarkter Lebenswelten. Anhand von Möbeln, Haushaltsgegenständen und Kleidungsstücken werden die Unterschiede zwischen bürgerlichem und bäuerlichem Alltag deutlich gemacht.

Lassen Sie sich von der Museumsleiterin Petra Henseler auf eine spannende Zeitreise entführen.

Quelle: Stadt Neumarkt i.d.OPf.

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis