Energiewechsel

Neumarkt i.d.OPf.: Übergabe der IHK-Zertifikate zur bestandenen Prüfung an die Teilnehmer bei G6-TV

Pressemeldung vom 19. Juni 2012, 11:06 Uhr

Die Ursprünge des Projektes gehen bereits in das Jahr 2005 zurück. Bernd Hörauf (Neumarkt-TV) und Siegfried Müller (Jugendbüro der Stadt Neumarkt) hatten sich vorgenommen, gemeinsam ein Medienprojekt mit Jugendlichen auf die Beine zu stellen. Im Jahr 2007 hat der fm Rundfunkprogrammanbieter GmbH/Neumarkt TV gemeinsam mit dem Jugendbüro der Stadt Neumarkt das Konzept „G6-TV – Jugend macht Fernsehen“ entwickelt. Ziel sollte sein, jungen Menschen im Alter von 14 bis 19 Jahren den Umgang mit modernen Medien – insbesondere Video / TV nahezubringen und diese in Theorie und Praxis in der Erstellung von Filmbeiträgen zu schulen. Die Ausbildung sollte praxisnah und arbeitsmarktorientiert gestaltet sein, deshalb wurden die erstellten Beiträge auch in einer eigenen Sendung im Lokalfernsehen bei Franken Fernsehen ausgestrahlt. In den vier Jahren der Projektphase haben insgesamt 35 Jugendliche an der Ausbildung teilgenommen. Die erste Ausbildungsstaffel endete im Mai 2010. Im Oktober 2010 startete die 2. Staffel und wurde im Mai 2012 mit einer Prüfung abgeschlossen. Acht Teilnehmer können in diesem Jahr nach einer erfolgreichen Prüfung die IHK-Zertifikate in Empfang nehmen:
– Sabrina Baran
– Miro Behninger
– Adeline Deibert
– Markus Enzelberger
– Julian Fruth
– Tim Heidner
– Justine Kirchner
– Christopher Merbald

Quelle: Stadt Neumarkt i.d.OPf.

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis