Energiewechsel

Neumarkt i.d.OPf.: Zertifikatübergabe für das Projekt „Mach mit“

Pressemeldung vom 16. Juli 2015, 12:33 Uhr

„Mach mit und engagiere dich!“ – dieser Aufforderung folgten auch in diesem Schuljahr wieder zahlreiche Schüler aus den 7. Klassen der beiden Neumarkter Mittelschulen und vereinzelt auch aus den Realschulen. Stadträtin Helga Hoerkens überreichte nun den 37 erfolgreichen Schülern im feierlichen Rahmen im Bürgerhaus in der Fischergasse die Zertifikate, die den ehrenamtlichen Einsatz bescheinigen und bei Bewerbungen um einen Ausbildungsplatz beigelegt werden können – ein wertvoller Nachweis für soziales Verhalten und Engagement. Bereits seit neun Jahren läuft dieses erfolgreiche Projekt in einer Kooperation von Bürgerhaus, Freiwilligen Agentur und sozialen Einrichtungen. Die beiden Projektleiterinnen Gudrun Werzinger und Anita Pröpster stellten die Kontakte zu den Einrichtungen her, vermittelten die Projektteilnehmer an die Einsatzstellen und betreuten sie während der gesamten Laufzeit vom Oktober 2014 bis zum Juli 2015. Das Projekt will die Jugendlichen zum ehrenamtlichen Engagement motivieren, Sozialkompetenz vermitteln und auch einen kleinen Einblick in verschiedene Berufsfelder ermöglichen. Entsprechend ihren Interessen und Neigungen wurden die Schüler in eine der rund 30 verfügbaren Einsatzstellen vermittelt wo sie jeweils 40 Stunden freiwillige Tätigkeit im Zeitraum eines Schuljahres ableisteten. Eine außergewöhnliche Leistung erbrachten zwei Mädchen – sie engagierten sich sogar 100 Stunden! Die Ansprechpartner in den Einrichtungen äußern sich lobend über die Arbeit der jungen Helfer; sie sind hoch motiviert und zeigen Einsatzbereitschaft, Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit. Auch die Kids selbst beurteilen ihre Tätigkeit sehr positiv, immerhin haben zwei Drittel der gestarteten Schüler das Projekt bis zum Ende durchgehalten.

Quelle: Stadt Neumarkt i.d.OPf.

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis