Energiewechsel

Ostallgäu: Noch Plätze frei beim Wiedereinstiegs-Paket für Frauen

Pressemeldung vom 20. September 2013, 10:34 Uhr

Für die am 8. Oktober 2013 um 9.00 Uhr im Landratsamt in Marktoberdorf beginnende Kursreihe „Wiedereinstiegs-Paket für Frauen“ gibt es noch freie Plätze. In Kooperation mit der Bildungsberatung des Landkreises und dem Koordinationsbüro Frau & Beruf bietet die Gleichstellungsstelle des Landkreises Ostallgäu an sieben Vormittagen eine „Rundum-Beratung“ für Frauen zur Planung des beruflichen Wiedereinstiegs an. Bitte gleich anmelden!

Das „Wiedereinstiegs-Paket“ wendet sich an alle Frauen im Ostallgäu, die nach der Familienpause wieder ins Berufsleben einsteigen möchten. Genauso ist der Kurs für Frauen gedacht, die sich beruflich umorientieren wollen. Im Verlauf des „Wiedereinstiegs-Pakets“ unterstützen drei versierte Beraterinnen bzw. Berater die Frauen auf ihrem Weg. An den ersten 5 Vormittagen findet der ProfilPASS® Kurs unter Leitung von Verena Kiupel (Personal Coach, Xpand) statt. Das Ziel dabei ist die Ermittlung und Dokumentation eigener Stärken, Fähigkeiten und Kompetenzen. Auf den Ergebnissen des ProfilPASSES® aufbauend planen die Frauen am 6. Vormittag mit Personalcoach Regine Sucker vom Koordinationsbüro Frau & Beruf individuell ihren persönlichen beruflichen Wiedereinstieg. Dabei werden alle wichtigen Bereiche bearbeitet, wie z.B. auch die Fragen nach der Vereinbarkeit von Familie und Beruf oder die Vorbereitung auf Bewerbungen und Vorstellungsgespräche. Am 7. Kursvormittag informiert Bildungsberater Michael Kühn die Kursteilnehmerinnen, durch welche Fortbildungen, Umschulungen usw. sie den gewählten beruflichen Weg erreichen können.

Veranstalter: Gleichstellungsstelle und Bildungsberatung des Landkreises Ostallgäu

Kursdauer: sieben Dienstage, 08.10., 15.10., 22.10., 05.11., 12.11., 19.11., 26.11.2013,
jeweils 9.00 – 11.15 Uhr zuzüglich eigenständiger Bearbeitung zwischen den Terminen

Kursort: Landratsamt Ostallgäu, Marktoberdorf
Kosten: 98.- € inkl. ProfilPASS®-Material (Die Kosten entstehen nur für den ProfilPASS-Kurs®)
Anmeldung und Information bei: Landratsamt Ostallgäu, Gleichstellungsstelle, Tel. 08342/911-287, E-Mail: gleichstellungsstelle@lra-oal.bayern.de oder Landratsamt Ostallgäu, Bildungsberater Michael Kühn, Tel. 08342/911-293; bildungsberatung@lra-oal.bayern.de

Die Veranstaltung wird gefördert vom BayStELF und Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raumes (ELER), sowie vom BayStMAS und Europäischer Sozialfonds (ESF).

Quelle: Landratsamt Ostallgäu

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis