Energiewechsel

Ostallgäu: Reife Leistung ist keine Frage des Alters

Pressemeldung vom 21. Juni 2012, 09:10 Uhr

Stolz auf die Leistungen von Vater, Großmutter oder Freundin? Mit dieser Frage lädt das Bayerische Sozialministerium bis 30. Juni zur Beteiligung am Wettbewerb für den Landespreis „Reife Leistung“ ein. Gesucht sind ältere Menschen mit einer außergewöhnlichen Leistung. Dabei spielt es keine Rolle, ob sie diese als Großmutter oder Nachbarin, Sportler oder Künstler, Ehrenamtlicher oder Gewerbetreibender erbringen.

Mit 66 Jahren fängt das Leben an, ist ein wohlbekannter Hit, der als Motto für diesen Wettbewerb dienen könnte. Denn ältere Menschen sind heutzutage nicht selten bis ins hohe Alter aktiv. Und sie wissen, diese Leistungsfähigkeit zu nützen, wie die Gewinner des letzten Wettbewerbs zeigten. Im Regierungsbezirk Schwaben belegte 2011 der Buchloer Siegfried Maier den 1. Platz. Maier hat vor 11 Jahren ein Konzentrat entwickelt, mit dem der Putz an historischen Gebäuden erfolgreich saniert werden kann. Heute, mit 86 Jahren hat er seine nächste Innovation, eine Wärmedämmung für den Innenbereich zur Patentreife gebracht. „Das Beispiel zeigt“, so Landrat Johann Fleschhut, „dass Erfindungsreichtum keine Frage des Alters ist und wie wertvoll die Erfahrungen und die Kompetenzen älterer Menschen sind.“

Für den Bayerischen Landespreis werden Menschen mit einer bemerkenswerten Leistung gesucht, die mindestens das 65. Lebensjahr erreicht haben. Es können einzelne Personen oder Gruppen nominiert werden. Die Vorschläge können direkt aus der Bürgerschaft kommen.

Dies kann zum Beispiel ein 75-jähriger sein, der seine Firma erfolgreich führt, eine 68-jährige, die Tango lehrt, eine 85-jährige die trotz ihrer eigener Gebrechen in ihrem Atelier noch immer den Pinsel schwingt. Oder der 80-jährige Bergfreund, für den kein Gipfel zu hoch ist.

Durch eine Kurzbewerbung, bei der man Name und Adresse der Person nennt und eine Beschreibung der besonderen Leistung beifügt, können die Vorschläge abgegeben werden.

Die Adresse dafür lautet: brandarena GmbH & Co. KG, Stichwort „Reife Leistung“, Münchener Straße 101 c, 85737 Ismaning. Oder man holt sich noch weitere Informationen unter der gebührenfreien Nummer 0800-339 5000 oder unter www.reife-leistung.bayern.de ein. Zu lange warten sollte man nicht, Bewerbungsschluss ist der 30.06.2012.

Quelle: Landratsamt Ostallgäu

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis