Energiewechsel

Penzberg: Berge versetzen

Pressemeldung vom 23. Dezember 2016, 11:53 Uhr

Ab dem kommenden Jahr ist die Region 17 (Oberland) nunmehr vollständig in der Energiewende Oberland vertreten. Eine starke Gemeinschaft, die Berge versetzen kann.

Unserem gemeinsamen Ziel, im Jahr 2035 die Region vollständig mit erneuerbaren Energien zu versorgen, sind wir auch dieses Jahr mit vielen kleinen, aber auch einigen großen Schritten weiter gekommen.

Wir bedanken uns ganz herzlich für die vielen Höhenmeter, die wir zusammen schon geschafft haben. Unser gemeinsamer Rucksack ist gepackt mit Kompetenz, Weitblick und dem erklärten Willen, die Zukunft unserer Region in die Hand zu nehmen.

Am Ende diesen Jahres steht das Gefühl, gemeinsam den Gipfel zu erreichen. Dafür möchten wir uns herzlich bei Ihnen bedanken.

Wir wünschen Ihnen ruhige Weihnachtstage und ein kraftvolles Jahr 2017.

Ihre Energiewende Oberland

Quelle: Energiewende Oberland

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis