Energiewechsel

Regensburg: Auch 2012 werden Versicherungsbeiträge für Jugendliche übernommen

Pressemeldung vom 21. November 2011, 16:20 Uhr

Landkreis unterstützt Betriebspraktika

Regensburg (RL). Der Landkreis Regensburg wird auch für das Jahr 2012 die Haftpflichtversicherungsbeiträge für Schülerinnen und Schüler aus dem Landkreis während ihrer Betriebspraktikumsphase übernehmen. Damit bringt der Landkreis erneut zum Ausdruck, wie wichtig ihm eine gute Bildung und Ausbildung seiner Jugendlichen ist. Finanziert werden die Beiträge aus Sparkassen-Mitteln der Gemeinnützigen Gesellschaft zur Stärkung des Regionalbewusstseins im Landkreis mbH (GSR). Eine Kostenerstattung der Versicherungsbeiträge kann auch für freiwillige Betriebspraktika in den Ferienzeiten erfolgen, wenn die jeweilige Schule oder der Sachaufwandsträger die Teilnehmer an die Versicherung im Voraus meldet.

Betriebspraktika sind mittlerweile ein fester Bestandteil schulischer Lehrpläne geworden. Wo dies noch nicht der Fall ist, steigt die Anzahl der Schülerinnen und Schüler, die freiwillige Betriebspraktika in den Ferien durchführen, ständig. Der Landkreis Regensburg hat daher 2009 ein Zeichen gesetzt und unterstützt dieses Engagement der Jugendlichen aber auch der Praktikumsbetriebe, indem er die notwendigen Beiträge der Haftpflichtversicherung übernimmt. So wurden dafür im Jahr 2010 5.185,90 Euro bereitgestellt und auch für 2011 werden aller Voraussicht nach rund 5.000 Euro verauslagt werden.

Quelle: Landratsamt Regensburg – Pressestelle

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis