Energiewechsel

Regensburg: Bilanz zum ersten Halbjahr 2016

Pressemeldung vom 18. Juli 2016, 13:41 Uhr

Landkreis genehmigte den Bau von insgesamt 654 Wohnungen

Im ersten Halbjahr konnten im Landkreis Regensburg insgesamt 654 Wohnungen genehmigt werden. Darunter befanden sich 306 Einfamilienhäuser sowie 277 Wohnungen in bereits bestehenden Gebäuden beziehungsweise Mehrparteienhäusern. Schwerpunktmäßig befinden sich die Wohnungen in den Gemeinden Köfering und Wenzenbach sowie den Märkten Regenstauf und Schierling. Der hierdurch entstehende Wohnraum entlastet den Raum Regensburg, in dem die Nachfrage ungebrochen hoch ist. Zum einen durch die gute wirtschaftliche Lage der Region Regensburg insgesamt, auch bedingt durch allgemein-gesellschaftliche Veränderungen.

Der Landkreis bedankt sich bei allen Bauherren, die mit ihren Projekten aktiv dazu beitragen, diesen Bedarf zu decken.

Hinweis: Statistische Daten zum Wohnen und Bauen können von allen Bürgern beim Bayerischen Landesamt für Statistik im Bereich Veröffentlichungen-Wohnungswesen/Bautätigkeit abgerufen werden. https://www.statistik.bayern.de/veroeffentlichungen/index.php

Quelle: Landratsamt Regensburg – Pressestelle

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis