Energiewechsel

Regensburg: Dienstjubilare des Landratsamts in feierlichem Rahmen geehrt

Pressemeldung vom 9. Dezember 2015, 15:09 Uhr

Regensburg. (RL) Im Posthotel Forsters in Donaustauf widmete das Landratsamt Regensburg seinen Dienstjubilaren einen festlichen Abend. Großen Applaus gab es für Martha Renner, Andreas Hügel und Irmgard Brunnbauer, die schon 40 Jahre im öffentlichen Dienst beschäftigt sind. Zum 25-jährigen Dienstjubiläum konnte die Landrätin 13 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gratulieren. Fünf weitere Jubilare waren an dem Abend verhindert. Sechs Mitarbeiter wurden von Landrätin Tanja Schweiger mit guten Wünschen in den Ruhestand verabschiedet.

„Sie haben mehrere Landräte miterlebt und viele Veränderungen mitgemacht“, sagte Tanja Schweiger zu den Jubilaren. „Die Zeiten haben sich gewandelt, aber Ihrem Arbeitgeber sind Sie treu geblieben“, lobte die Chefin. Das sei in der Tat ein Grund zum Feiern.

Die Ehrungen:

40-jähriges Dienstjubiläum:
Martha Renner (Wasserrecht und Gewässerschutz, Staatliches Abfallrecht und Bodenschutz), Andreas Hügel (Abfallwirtschaft), Irmgard Brunnbauer (Volkshochschule)

25-jähriges Dienstjubiläum:
Elisabeth Suttner-Langer (Gesundheitsförderung und Gesundheitshilfe), Josef Schmidmeier (Kreisbauhof), Anton Sperber (Kreisfinanzverwaltung – Schulen), Martina Simon (Kreisfinanzverwaltung), Hermann Blüml (Technische Bauaufsicht, Bauüberwachung), Robert Kellner (Zentraler Service und Steuerung, Finanzen), Martin Laumer (Soziale Angelegenheiten), Martina Schmelmeier (Kreisjugendamt, momentan in Elternzeit), Sabine Rosenbeck (Gesundheitsförderung und Gesundheitshilfe), Michaela Müller (Gesundheitsförderung und Gesundheitshilfe), Johann Lautenschlager (Kreisbauhof), Ermelinde Pirzer (Hauptverwaltung, Pforte), Christian Eibl (Gesellschaft zur Förderung des öffentlichen Personennahverkehrs). Beim Termin verhindert waren Susanne Grauvogel (Soziale Angelegenheiten), Karin Hirschinger (Jobcenter), Susanne Christoph (Technische Bauaufsicht, Bauüberwachung), Ludwig Leuzinger (Ausländer- und Asylrecht, Personenstandsrecht) und Michael Eichenseher (Lebensmittelhygiene).

Eintritt in den Ruhestand:
Friedrich Forster (Verkehrswesen), Annette Meier (Hauptverwaltung), Elsa Lippert (Kreisfinanzverwaltung, Schulen), Helga Bäumel (Sozialer Wohnungsbau, Wohngeld), Ursula Skoda (Gesundheitsförderung und Gesundheitshilfe), Inge Stadi (Servicestelle für Senioren und Behinderte).

Quelle: Landratsamt Regensburg – Pressestelle

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis