Energiewechsel

Regensburg: „E-Mobilitätsmesse Aufhausen 2016“ – Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren

Pressemeldung vom 10. August 2016, 13:07 Uhr

Gemeinsam mit der Gemeinde Aufhausen veranstaltet die Wirtschaftsförderung des Landkreises am Sonntag, 28. August, von 11 bis 17 Uhr eine Messe rund um das Thema „Nachhaltige Mobilität“. Die mittlerweile dritte Elektromobilitätsmesse des Landkreises findet in diesem Jahr auf dem unteren Festplatz in Aufhausen in Verbindung mit dem Bartholomäusmarkt statt.

Vertreterinnen und Vertreter der Gemeinde Aufhausen, des „Marktteams Bartholomäusmarkt“ sowie des Sachgebiets für Wirtschaftsförderung, Energie und Klimaschutz im Landratsamt Regensburg haben sich vergangene Woche getroffen, um ein attraktives Veranstaltungsprogramm rund um das Thema E-Mobilität zu erstellen.

Wie schon bei den E-Mobilitätsmessen 2014 und 2015 des Landkreises stellen auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Autohäuser und Zweiradhändler ihre E-Fahrzeuge aus. Bereits ab 11 Uhr können Zweiradbegeisterte Pedelecs und E-Bikes verschiedener regionaler Zweiradhändler testen. Um 13 Uhr starten die Probefahrten mit E-Autos unterschiedlicher Hersteller aus der Region. Wie das Aufladen von E-Fahrzeugen funktioniert, wird den Besuchern vor Ort anhand einer Schnellladesäule demonstriert. In einem eigenen Ausstellungsbereich stehen private E-Fahrzeughalter aus der Region für Fragen zu persönlichen Erfahrungen mit elektrischen Antrieben zur Verfügung. Informationen rund um das Thema E-Mobilität gibt es auch am Stand des Landkreises. Um 14 Uhr wird Landrätin Tanja Schweiger zusammen mit dem Bürgermeister der Gemeinde Aufhausen, Johann Jurgovsky, die E-Mobilitätsmesse 2016 offiziell eröffnen.

Besonderer Programmpunkt Zweiradbegeisterte – egal ob mit oder ohne Elektroantrieb – haben am 28. August die Möglichkeit, an einer vom Allgemeinen Deutschen Fahrradclub (ADFC) Kreisverband Regensburg geführten Fahrradtour nach Aufhausen teilzunehmen, um die Messe zu besuchen.

Treffpunkte und Abfahrtszeiten: 10 Uhr: Regensburg, Donau Arena (Parkplatz am Donauradweg) 10.30 Uhr: Neutraubling, Hotel am See (Uferpromenade) 11 Uhr: Köfering, Bahnhof

Das Programm zur E-Mobilitätsmesse Aufhausen finden Sie auch auf der Homepage des Landkreises Regensburg unter www.landkreis-Regensburg.de. Für Rückfragen steht Ihnen das Sachgebiet für Wirtschaftsförderung, Energie und Klimaschutz im Landratsamt Regensburg als Ansprechpartner gerne zur Verfügung.

Kontakt: Maria Politzka (Sachgebietsleiterin), Telefon 0941 4009-373 und Dr. André Suck (Klimaschutzmanager des Landkreises Regensburg), Telefon 0941 4009-376; oder per Mail an wirtschaft@lra-regensburg.de

Quelle: Landratsamt Regensburg – Pressestelle

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis