Energiewechsel

Regensburg: Großer Ansturm bei der zweiten bunten Familienmesse des Landkreises am Sonntag in Regenstauf

Pressemeldung vom 21. Oktober 2016, 15:38 Uhr

Unter dem Motto „Gemeinsam stark für Familien“ eröffneten am Sonntag stellvertretender Landrat Willi Hogger und Regenstaufs Bürgermeister Siegfried Böhringer die zweite bunte Familienmesse des Landkreises Regensburg.

„Die zweite bunte Familienmesse ist ein Angebot, genau die Dinge zu erfahren, die Eltern am Herzen liegen, nämlich alles rund um die Entwicklung, Bildung und Förderung von Kindern und Jugendlichen. Zudem bieten wir – neben einem Unterhaltungsprogramm für Groß und Klein – einen Überblick, welche Angebote es für Eltern und Kinder in unserer Region gibt“, begrüßte Willi Hogger in Vertretung von Landrätin Tanja Schweiger die etwa 1ooo Besucher – Kinder, Jugendliche und Eltern – und bedankte sich bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Kreisjugendamtes und bei allen Ausstellern für die Organisation und Teilnahme an der Messe.

Mit KoKi Netzwerk frühe Kindheit, der Koordinierungsstelle Familienbildung/Familienstützpunkte und der Jugendsozialarbeit an Schulen hatten sich drei Fachbereiche aus dem Kreisjugendamt zusammengetan und die Organisation der Veranstaltung übernommen, die bereits bei ihrer Premiere vor drei Jahren in Neutraubling ein sehr großer Erfolg war. Die Messe bot – bei freiem Eintritt – ein vielseitiges Angebot an Vorträgen und Workshops, Infoständen, Bühnenauftritten sowie ein attraktives Kinder- und Jugendprogramm.

In der Dreifachturnhalle präsentierten sich über 40 Fachstellen aus dem Bereich der Familienarbeit und standen für Fragen und Gespräche zur Verfügung. Die Themen reichten vom „Guten Start ins Leben“ durch den Aufbau einer sicheren Bindung, über den Umgang mit Wut und Trotz bis zur Frage, wie Kinderwünsche erfüllt werden sollten. Neu mit aufgenommen wurden in diesem Jahr Beratungsangebote einer Familienhebamme, einer Ernährungsberaterin und einer Trageberaterin. Eltern und Kinder hatten auch die Möglichkeit, gemeinsam aktiv werden, etwa bei Bewegungsspielen, einer Entspannungsstunde, in der Lerntrickkiste oder beim Eltern-Kind-Singen. Die kleinen Besucher konnten sich in den Shows von Clown Pezzetino verzaubern lassen. Für Jugendliche wurden Graffiti- und Skateboard-Workshops angeboten. Zusätzliche Attraktionen waren das Kinderschminken, ein Bobby-Car-Parcours, Kreativangebote, eine Kletterwand, eine Hüpfburg und vieles mehr. Besonders beliebt waren die Tanz-Aufführungen der Kinder- und Jugendgruppen aus dem gesamten Landkreis im Rahmen des ganztätigen Bühnenprogramms in der Schulaula. Zum Abschluss der Veranstaltung unterhielt das bekannte Regensburger Improvisations-Theater Chamäleon die großen und kleinen Gäste in der Aula.

Bildunterschriften: 1: Rund 1ooo Besucher – Kinder, Jugendliche und Eltern – waren am Sonntag in die Max-Ulrich-von-Drechsel-Realschule Regenstauf zur zweiten bunten Familienmesse des Landkreises gekommen. 2: Unter dem Motto „Gemeinsam stark für Familien“ eröffneten stellvertretender Landrat Willi Hogger (2.v.li.) und Regenstaufs Bürgermeister Siegfried Böhringer (3.v.li.) die Familienmesse. Hier zu sehen mit Karl Mooser, Leiter der Sozialabteilung im Landratsamt, Tanja Frieser vom Kreisjugendamt (re.) und Heidrun Reß, Fachbereichsleiterin Evangelisches Bildungswerk.

Weitere Infos zur zweiten bunten Familienmesse des Landkreises Regensburg erteilt Ihnen gerne das Kreisjugendamt. Kontakt: Tanja Frieser, Tel.: 0941 4009-611- E-Mail: tanja.frieser@lra-regensburg.de

Quelle: Landratsamt Regensburg – Pressestelle

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis