Energiewechsel

Regensburg: „Kultur in alten Mauern 2016“: Hemauer Bergkirchweih im Weismannstadel

Pressemeldung vom 9. August 2016, 14:06 Uhr

Die traditionelle Hemauer Bergkirchweih findet am kommenden Sonntag ab 11.00 Uhr im Rahmen der landkreisweiten Veranstaltungsreihe „Kultur in alten Mauern“ statt. Dabei präsentieren die Tanngrindler Musikanten (e.on-Kulturpreisträger) ihre neue CD „Hokuspokus“. Gemeinsam mit der Stadtkapelle Hemau werden sie den Weismann- und Blauhornstadel nach allen Regeln der Kunst bespielen. Zur echten bayrisch-böhmischen Blechblasmusik kann dabei nicht nur zünftig gegessen und getrunken werden, sondern auch schwungvoll aufgetanzt werden. Veranstalter ist das Tangrintler Medienhaus, welches seit Frühjahr 2015 den Weismannstadel als Kleinkunstbühne betreibt.

Überwiegend in den Sommermonaten werden Livemusik, Kabarett, Comedy, Vortragsabende und Brauchtumsveranstaltungen organisiert. Der historische Weismannstadel ist dafür der ideale Ort. Die ausgezeichnete Akustik im alten, liebevoll sanierten Steingemäuer lassen Auftritte für Künstler und Künstlerinnen sowie Publikum zum unvergesslichen Erlebnis werden.

Veranstaltungsdaten: Sonntag, 14. August, ab 11.00 Uhr; Dietfurter Str. 16 a, 93155 Hemau Der Eintritt ist frei, Spenden sind erwünscht.

Hintergrund: Im Jahr 2009 hatte der Landkreis Regensburg die Veranstaltungsreihe „Kultur in alten Mauern“ zum ersten Mal durchgeführt. Die lebendige Vielfalt der regionalen Kulturszene sollte abgebildet und Einheimischen wie Gästen nahegebracht werden. Auch 2016 präsentieren sich unter diesem Motto wieder zahlreiche Kulturveranstalter aus dem ganzen Landkreis mit jeweils einer besonderen Veranstaltung an einem historischen Ort. Diesmal sind sogar über 40 solcher „Visitenkarten“ in der gleichnamigen, knapp 100 Seiten dicken Broschüre vereinigt. Kostenlose Exemplare und Auskünfte erhält man beim Kulturreferat des Landkreises Regensburg, Altmühlstraße 1 a, 93059 Regensburg, Telefon: 0941 4009-335, Fax: 0941 4009-509, E-Mail: kulturreferat@lra-regensburg.de . Tagesaktuelle Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen gibt es zudem auch auf dem neuen Kulturportal des Landkreises unter www.landkreis-regensburg.de/kultur.aspx .

Quelle: Landratsamt Regensburg – Pressestelle

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis