Energiewechsel

Regensburg: Minister Zeil überreicht Rosa Donauer Medaille für besondere Verdienste

Pressemeldung vom 4. November 2011, 11:10 Uhr

Rührige Tourismusarbeit in Kallmünz gewürdigt

Nürnberg. (RL) Eine hohe Auszeichnung bekam Rosa Donauer, 1. Vorsitzende des Fremdenverkehrsvereines Kallmünz. Im Rahmen des Bayerischen Tourismustages in Nürnberg wurde sie als einzige Vertreterin aus der Oberpfalz mit der Medaille für besondere Verdienste um die bayerische Gastlichkeit des Bayerischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie ausgezeichnet.

Stellvertretend für die zahlreichen Beschäftigten im Tourismusgewerbe überreichte Minister Martin Zeil insgesamt 13 Vertretern des Tourismus aus ganz Bayern diese Auszeichnung und würdigte deren langjährigen Einsatz. „Mit ihrer Kompetenz, dem ehrenamtlichen Engagement, ihrer Freundlichkeit und Leistung geben die Personen dem Bayerntourismus sein national und international anerkanntes Gesicht“, so der Minister.

Rosa Donauer führt seit 2002 erfolgreich den Fremdenverkehrsverein Kallmünz, entwickelt dabei viele Ideen rund um den Tourismus im Ort und auf der Burg, ist Ansprechpartnerin für Gäste und Gastgeber, Kontaktperson für Fernsehteams und auch Gästeführerin. „Ihr großer ehrenamtlicher Einsatz für den Tourismus in Kallmünz, aber auch als Gäste- und Burgenführerin sowie Betreuerin des Burgcafés ist vorbildlich und wird mit dieser Auszeichnung gewürdigt“, freut sich Landrat Herbert Mirbeth. Auch Siegfried Bauer, 1. Bürgermeister von Kallmünz ist erfreut über die Auszeichnung und schätzt das rührige Engagement von Rosa Donauer, ist sie doch wichtige Anlaufstelle für viele Tourismusfragen vor Ort.

Zu den ersten Gratulanten zählte die Tourismusreferentin Susanne Kammerer vom Landkreis Regensburg. „Rosa Donauer ist Initiatorin und Motor des Tourismus vor Ort und sie bildet dabei eine wichtige Koordinationsstelle für die touristische Landkreisarbeit“, lobt Susanne Kammerer, die Tourismusreferentin des Landkreises. Mit über 34.000 Übernachtungen im Jahr 2010 zählt Kallmünz zu den wichtigen Tourismusgemeinden des Landkreises.

Quelle: Landratsamt Regensburg – Pressestelle

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis