Energiewechsel

Regensburg: Qualifizierung der Babysitterinnen und Babysitter neu aufgestellt

Pressemeldung vom 22. Dezember 2016, 16:42 Uhr

Seit über zehn Jahren vermittelt die Servicestelle für Familien des Landratsamtes Regensburg erfolgreich Babysitterinnen und Babysitter. Für die hervorragende Ausbildung der Betreuungspersonen sorgte bisher Jutta Nürnberger von der Babysittervermittlung „Max & Moritz“. Da Jutta Nürnberger aus Bayern wegzog, hat sie den Staffelstab an Nelly Schambeck und Susanne Zölch, die ehrenamtlich bereits die Babysitterqualifizierung und -vermittlung von St. Bonifaz in Prüfening leiten, sowie an die Sozialpädagogin Annette Wiesenbacher, weitergereicht.

Kurs zur Qualifizierung an zwei Tagen Am ersten Kurstag erfahren die angehenden Babysitter/innen im theoretischen Teil mehr über entwicklungspsychologische Grundkenntnisse, das Erkennen von Gefahren sowie über organisatorische und rechtliche Grundsätze. Im praktischen Teil wird das Tragen, Wickeln, Füttern und Pflegen von Babys geübt und es werden neue Ideen vermittelt.

Den zweiten Kurstag gestaltet das Bayerische Rote Kreuz und trainiert mit den Kursteilnehmer/innen die Erste-Hilfe-Versorgung vom Baby bis zum Jugendlichen.

Nach Abschluss des Kurses und Vorlage eines erweiterten Führungszeugnisses erhalten die Betreuer/innen vom Landratsamt Regensburg eine Babysitter-Urkunde, mit der sie sich bei Eltern vorstellen und ihre Qualifikation nachweisen können.

Die nächsten Babysitterkurse finden am 18.02./04.03.2017 sowie am 15.07./22.07.2017 statt. Anmeldung bei der VHS Regensburger Land, Gudrun Roth-Nußstein, Tel.: 09401 525511, Email: gudrun.roth-nussstein@vhs-regensburg-land.de und online: www.vhs-regensburg-land.de.

Die Betreuer/innen können sich auf Wunsch auf die Vermittlerliste der Servicestelle für Familien des Landratsamts Regensburg sowie bei den Kooperationspartner/innen Familienservice Universität Regensburg, Familienbüro Uniklinikum, medbo – Personalentwicklung „Beruf u. Familie“, Babysitter Prüfening St. Bonifaz und zusätzlich auf die Homepage: www.babysitterdienst.landkreis-regensburg.de setzen lassen.

Die Servicestelle für Familien und ihre Kooperationspartner sind auch Ansprechpartner für Eltern, die für ihre Kinder qualifizierte Betreuung suchen.

Quelle: Landratsamt Regensburg – Pressestelle

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis