Energiewechsel

Regensburg: R 30 – Landkreis unterstützt Flurneuordnung

Pressemeldung vom 27. Februar 2012, 14:54 Uhr

Geänderter Planentwurf wird in Wolkering vorgestellt
R 30: Landkreis unterstützt Flurneuordnung

Regensburg (RL). Mehrere Landwirte und die Gemeinde Thalmassing haben im Planfeststellungsverfahren der R 30 beantragt, eine Feldwegquerung südwestlich von Wolkering zum Sallenbach zu verlegen. Der Landkreis Regensburg unterstützt die Flurneuordnung. Dr. Christoph Häusler, Verkehrsplaner des Landkreises, wird am Dienstag, 28. Februar, um 19 Uhr im Gasthof Mauerer in Wolkering den geänderten Planentwurf vorstellen. Für die angedachten Maßnahmen zur Flurneuordnung steht Kreiskämmerer Alois Eder als Ansprechpartner zur Verfügung. Neben Bürgermeister Alfons Kiendl werden auch ein Vertreter des Amtes für Ländliche Entwicklung und des Bauernverbandes sowie ein Gutachter, der einen Flurneuordnungsvorschlag erarbeiten soll, anwesend sein.

Eingeladen zu dieser öffentlichen Veranstaltung sind alle Personen, die den Einwand der Querungsverlegung gebracht haben, sowie alle Personen, die von der Flurneuordnung südwestlich von Wolkering betroffen sein könnten.

Quelle: Landratsamt Regensburg – Pressestelle

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis