Energiewechsel

Rosenheim: Initiative Bürgerstiftung sammelt für den Adventsmarkt in der Lessingstraße

Pressemeldung vom 23. November 2011, 08:25 Uhr

Am Sonntag den 27. November veranstaltet die Soziale Stadt Rosenheim zum zweiten Mal einen Adventsmarkt in der Lessingstraße. Zusammen mit den Organisationen und den BewohnerInnen des Stadtteils wird dieser bunte Markt organisiert. Neben vielen süßen und herzhaften Leckereien, warmen Punsch und Glühwein und tollen Geschenkartikel zum Kaufen können Kinder ab 14 Uhr mit einem Pony über den Lessingplatz reiten. Heinz Schätzel, Stifter in der Bürgerstiftung Rosenheim macht das Ponyreiten möglich.

Neben dieser Aktion sammelt die Initiative Bürgerstiftung derzeit auch noch alte und gebrauchte Weihnachts- und Adventsartikel, die an einem eigenen Stand auf dem Adventsmarkt verkauft werden sollen. Der Förderverein Miteinander e.V., ebenfalls Mitglied in der Bürgerstiftung, organisiert die Sammelaktion. Egal ob alte Christbaumkugeln, Strohsterne, Kerzen oder elektrische Lichterketten – gebraucht oder neu – alles kann in den Rosenheimer Bürgerhäusern (Bürgerhaus E-Werk-Stüberl, Oberwöhrstraße 77, Bürgerhaus Lessingstraße Oberwöhrstraße 76, und Bürgertreff Happing, Happinger Straße 98) ab sofort abgegeben werden.

Maria Francese, Mitglied im Förderverein Miteinander e.V., hatte die Idee zu dem Adventsflohmarkt.

Sie selber strickt seit einem Jahr mit einer kleinen Gruppe im Bürgerhaus Miteinander Schals, Mützen, Decken und Handschuhe, die ebenfalls auf dem Adventsmarkt zum Verkauf angeboten werden.

Der Adventsmarkt beginnt am 1.Advent um 11.15 mit einem ökumenischen Familiengottesdienst in der Apostelkirche. Ab 12 Uhr sind dann alle herzlich zu einem Bummel über den Lessingplatz vor dem Bürgerhaus Miteinander eingeladen. Der Erlös aus dem Adventsmarkt fließt in die Bürgerstiftung Rosenheim, die Kinder, Jugendliche und Familien in Rosenheim unterstützen wird.

Quelle: GRWS-Wohnungsbau- und Sanierungsgesellschaft der Stadt Rosenheim mbH

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis