Energiewechsel

Rothenburg ob der Tauber: Das Rothenburger Weindorf – 17. – 21.08.2016

Pressemeldung vom 10. August 2016, 13:54 Uhr

Der Frankenwein hat in Rothenburg ob der Tauber schon immer eine bedeutende Rolle gespielt: Erzählt uns doch schon die Legende des Meistertrunks, dass im Jahre 1631 die Stadt vor Plünderung und Brandschatzung verschont wurde, als Altbürgermeister Nusch es schaffte, 3 ¼ Liter Wein zu trinken und somit die Stadt vor der Belagerung und Zerstörung errettete. Weinliebhaber von heute sollten sich jetzt schon den 17.-21. August 2016 vormerken: Dann nämlich verwandeln sich der Grüne Markt und der Kirchplatz in Rothenburg bei leichtem Silvaner und pikantem Fingerfood zu einer lauschigen Piazza und das Rothenburger Weindorf lädt in gemütlicher Atmosphäre wieder auf eine kulinarische Entdeckungsreise ein, wenn beliebte wie auch eher seltene Rebsorten vor den ehrwürdigen Türmen der St.-Jakobs-Kirche kredenzt werden. Alle teilnehmenden Gastronomen sind in diesem Jahr auch Teil der neugegründeten kulinarischen Initiative „Genießen ob der Tauber“, die Spezialitäten aus der Region anbietet. Die besondere Qualität des Rothenburger Weindorfs wurde 2014 durch die Zertifizierung im Rahmen von „Franken – Wein.Schöner.Land!“ des Fränkischen Weinbauverbands e.V., der Bayerischen Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau, des Tourismusverbands Franken e.V. sowie den Tourismusgebieten im Weinland Franken gewürdigt, ausschlaggebende Kriterien waren unter anderem das historische und stilvolle Ambiente, eine gepflegte Wein- und Glaskultur sowie die kontrollierte Weinqualität aktueller Jahrgänge. Das Rothenburger Weindorf ist somit auch in diesem Jahr eines von 17 exklusiv empfohlenen Weinfesten in Franken.

Öffnungszeiten: Mittwoch von 17 bis 23 Uhr, feierliche Eröffnung um 18 Uhr durch Bürgermeister Förster Donnerstag von 17 bis 23 Uhr I Freitag von 17 bis 24 Uhr Samstag von 11 bis 24 Uhr | Sonntag von 11 bis 22 Uhr

Musikalische Unterhaltung: Mittwoch ab ca 18:30 Uhr: Hochreiner-Band Donnerstag später Nachmittag: Café-Musik mit Duo Concertante, danach Hochreiner-Band Freitag später Nachmittag: Café-Musik mit Duo Concertante, danach Hochreiner-Band Samstagnachmittag: Café-Musik mit Duo Concertante, danach die Band March-Brothers Sonntagnachmittag: Café-Musik mit Duo Concertante, danach Hochreiner-Band

Weitere Informationen sind erhältlich beim: Rothenburg Tourismus Service Marktplatz 2 . 91541 Rothenburg ob der Tauber Telefon (09861) 404-800 . Telefax (09861) 404-529 www.tourismus.rothenburg.de; info@rothenburg.de

Quelle: Rothenburg Tourismus Service

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis