Energiewechsel

SONTHOFEN: Vorbereitungen auf den Winter im Bienenstock am Heimathaus

Pressemeldung vom 22. Juli 2015, 16:01 Uhr

Mitten im Sommer beginnen für Bienen und Imker bereits die Vorbereitungen auf das Überwintern der Bienenvölker. Denn im August schlüpfen die Winterbienen, und je mehr Bienen überwintern, desto leichter ist es für sie, die notwendige Stockwärme zu erzeugen. So können aufmerksame Beobachter zurzeit auch am Bienenstock am Heimathaus vermehrte Aktivität feststellen: Da die männlichen Bienen, die Drohnen, für die Fortpflanzung nicht mehr benötigt werden, werden sie Anfang August aus dem Bienenstock vertrieben – die sogenannte „Drohnenschlacht“. Für den Imker steht diesen Monat die Behandlung gegen die für Bienen so gefährliche Varroamilbe an.

Wie wichtig es auch für uns Menschen ist, dass die Bienenvölker gut über den Winter kommen, erfahren Sie in der aktuellen Sonderausstellung des Heimathauses „WACHSweich & HONIGsüß“. Hier können große und kleine Besucher in die spannende Welt der Bienen eintauchen: Mit Duftstationen und einer Hörstation fühlt man sich wie mitten in einem Bienenstock. Viele historische Gerätschaften geben Einblicke in die Geschichte der Bienenhaltung und Bienennutzung, denn schließlich gehörten Honig und Wachs zu den wichtigsten Rohstoffen unserer Vorfahren. Ergänzt wird die Ausstellung durch einen Film zur Stadtimkerei und einen Hörbeitrag zum ersten Biene-Maja-Film aus dem Jahr 1926 – damals noch mit echten Insekten.

Wachs- und Honigprodukte aus dem Allgäu lassen sich im Museumslädele kaufen.

Anmeldungen und weitere Informationen im Heimathaus Sonthofen, Sonnenstr. 1, 87527 Sonthofen, Tel.: 08321/3300 zu den Öffnungszeiten Di – Do, Sa, So 15 – 18 Uhr.

Rahmenprogramm – Dienstag, 4. August, 15 – 17 Uhr
Kreative Kinder mit Siglinde Buhl: Bienen aus Seidenpapier basteln, für Kinder von 5 bis 12 Jahren, Ort: Heimathaus Sonthofen, Gebühr: 6 Euro, Anmeldung im Heimathaus, Tel.: 08321/3300

Donnerstag, 6. August, 15 – 17 Uhr
Kräuter-Duftsäckchen herstellen mit Kräuterfrau Jutta Vogler, für Kinder von 5 bis 12 Jahren, Ort: Heimathaus Sonthofen, Gebühr: 5 Euro, Anmeldung in der Tourist-Info Sonthofen bis 16 Uhr des Vortages, E-Mail: tourist-info@sonthofen.de, Tel.: 08321/615-291

Mittwoch, 19. August, 14 – 17 Uhr
Kräuterwanderung Oberried mit Kräuterfrau Maria Brendler, Treffpunkt: Parkplatz Unterried, Gebühr: 5 Euro, Anmeldung in der Tourist-Info Sonthofen bis 16 Uhr des Vortages, E-Mail: tourist-info@sonthofen.de, Tel.: 08321/615-291

Quelle: STADT SONTHOFEN

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis