Energiewechsel

Starnberg: Aschering wird Austragungsort des Landkreislaufes 2010

Pressemeldung vom 11. Februar 2010, 11:15 Uhr

Die Entscheidung steht: der Landkreislauf am 9. Oktober findet aus Anlass der 1.000-Jahr-Feier in Aschering statt. Neu sind Überlegungen, ob möglicherweise erstmals auch Nordic-Walking-Gruppen teilnehmen können.
Die beiden Hauptorganisatoren des Starnberger Landkreislaufes, Dirk Marsen und Bernhard Frühauf trafen sich Ende Januar mit Vertretern der Dorfgemeinschaft Aschering, der Gemeinde Pöcking, der Polizeiinspektion Starnberg, dem Vorsitzenden der Burschenschaft sowie Mitarbeitern des Landratsamtes im Ascheringer Vereinsheim um abzuklären, ob der 26. Starnberger Landkreislauf am 9. Oktober in Aschering stattfinden kann. Im Ergebnis waren sich die Beteiligten einig, dass die Dorfgemeinschaft in Aschering in der Lage ist, als bisher kleinster Ort mit rund 250 Einwohnern, die größte Breitensportveranstaltung im Landkreis Starnberg auszurichten. Als Neuerung wurde überlegt, ob sich nicht auch erstmals Nordic-Walking-Gruppen am Landkreislauf beteiligen können. Um das Für und Wider der Teilnahme von Nordic Walkern abzuklären, bitten die Organisatoren alle Interessierte, sich im Gästebuch des Landkreislaufes unter www.blsv-starnberg.de zu äußern. Die erstmalige Ausgabe von Funktions-T-Shirts beim Jubiläumslauf im vergangenen Jahr hat großen Anklang gefunden und sollte beibehalten werden. Allerdings muss wegen der höheren Beschaffungskosten der Teilnahmebeitrag pro Mannschaft von 70 Euro auf 100 Euro erhöht werden. Die ist nach Meinung erfahrener Sportler für ein Laufteam mit 10 Teilnehmern aber immer noch günstig.
Aschering, ein Ortsteil der Gemeinde Pöcking, hat sich aus Anlass seines 1.000-jährigen Bestehens um die Ausrichtung des diesjährigen Landkreislaufes beworben. Die anderen drei Interessenten haben ihre Bewerbungen zurückgestellt. Sie waren der Meinung „Eine 1.000-Jahr-Feier ist als Rahmen für die Veranstaltung einfach nicht zu toppen“.

Quelle: Landratsamt Starnberg – Pressestelle

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis