Energiewechsel

Starnberg: Studenten aus Taiwan zu Gast in Starnberg

Pressemeldung vom 13. Juli 2015, 12:06 Uhr

Am vergangenen Freitag hat Landrat Karl Roth Besuch von einer 46-köpfigen Studentengruppe aus Taiwan bekommen. Geleitet wurde die Gruppe von der Präsidentin des Chinesisch-Deutschen Kultur- und Wirtschaftsverbandes, Charlotte Han. Sie dürfte einigen Starnbergern bekannt sein, hat sie doch in der Vergangenheit immer wieder Starnberger Delegationen in Taiwan als Reiseführerin und Dolmetscherin betreut.
Die Studentinnen und Studenten befinden sich derzeit auf einer Tour durch Deutschland auf der Sightseeing mit Deutsch-Intensivkursen verbunden ist. Bei ihrer Reiseroute darf aufgrund der besonderen Verbindungen ein Abstecher in den Landkreis Starnberg nicht fehlen. Gemeinsam mit Barbara Beck, die im Landratsamt für die Taiwan-Kontakte zuständig ist, besuchten sie im Schnelldurchgang einige Sehenswürdigkeiten. Nach einem Besuch der Roseninsel ging es zum Kloster Andechs und von dort zum Schlossgartenfest in Starnberg. Die Studenten sind von den vielen Eindrücken ganz begeistert.
Der Landkreis Starnberg pflegt seit über 30 Jahren freundschaftliche Beziehungen zu der Stadt New Taipei City auf Taiwan.

Quelle: Landratsamt Starnberg

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis