Gesundheit, Medizin

Energiewechsel

Weilheim-Schongau: Die Suchtpräventionsprojekte „Hart am Limit (HaLT)“ und „Wir geben Halt“ bewähren sich.

Pressemeldung vom 23. März 2017, 15:05 Uhr aus Weilheim-Schongau

„Alkoholkonsum bei Jugendlichen“ ist seit vielen Jahren ein Schwerpunktthema des Gesundheitsamtes im Landratsamt Weilheim-Schongau. Im Jahr 2016 wurden 26 Minderjährige mit einer Alkoholvergiftung in den Krankenhäusern des Landkreises Weilheim-Schongau behandelt. Im Jahr 2013 waren es noch 63 Krankenhauseinweisungen. „Durch die intensive Präventionsarbeit im Landkreis Weilheim-Schongau und die stetige Sensibilisierung der Jugendlichen und deren Eltern ist […]

Weiterlesen »

Augsburg: Michael Teuber: Aus eigener Kraft

Pressemeldung vom 20. März 2017, 14:58 Uhr aus Augsburg

Als 19-Jähriger erhält Michael Teuber nach einem Autounfall die Diagnose: inkomplett, aber irreversibel querschnittsgelähmt. Die Ärzte prognostizieren ein Leben im Rollstuhl. Doch mit eisernem Willen und enormer Disziplin kämpft er sich zurück in ein selbstbestimmtes Leben und wird als Profisportler erfolgreich. Über seinen Weg hat der heute 49-jährige fünffache Paralympics-Sieger und 18-fache Weltmeister im Para-Cycling […]

Weiterlesen »

Aschaffenburg: Vortrag: „Gemeinsam Schweigen aushalten“ – Umgang mit Kranken, die nicht mehr sprechen können

Pressemeldung vom 20. März 2017, 13:53 Uhr aus Aschaffenburg (Kreis)

Am Dienstag, 28. März findet um 18.30 Uhr im Pfarrzentrum, Kleiner Saal, Dessauer Str. 11 b in Stockstadt für alle ehrenamtlich Tätigen ein Vortrag zum Thema „Gemeinsam Schweigen aushalten“ – Umgang mit Kranken, die nicht mehr sprechen können, statt.Menschen, die an einer schweren Erkrankung leiden oder sich im Sterbeprozess befinden, sind oft nicht mehr in […]

Weiterlesen »

Bayreuth: Vorstellung des Aktionsmonats für die „Generation plus“

Pressemeldung vom 13. März 2017, 16:04 Uhr aus Bayreuth

„Im besten Alter. Lebendig, aktiv, beweglich“ – unter diesem Motto veranstalten verschiedene Bayreuther Organisationen, die in der Erwachsenenbildung tätig sind, gemeinsam im April einen Aktionsmonat für die sogenannte „Generation plus“. In über 60 Angeboten zeigen die Verantwortlichen, darunter unter anderem das Kunstmuseum, die städtische Bürgerbegegnungsstätte und das RW21, was für „Fortgeschrittene“ zur Lebensqualität beiträgt – […]

Weiterlesen »

Universitätsklinikum Regensburg: Forschungsstandort UKR – Professur für Angewandte Bewusstseinswissenschaften etabliert

Pressemeldung vom 13. März 2017, 16:02 Uhr aus Regensburg (Kreis)

Zum 1. März 2017 verstetigte das Universitätsklinikum Regensburg (UKR) die Professur für Angewandte Bewusstseinswissenschaften. Das Fach untersucht verschiedene Aspekte psychischer Gesundheit im präventiven und klinischen Bereich. Viele Menschen fühlen sich in der heutigen Arbeitswelt körperlich, geistig oder emotional gestresst – häufige Folge: physische oder psychische Erschöpfung, ein sogenannter Burn-Out. Mit Fragen zur psychischen Gesundheit des […]

Weiterlesen »

Erlangen: Techniker Krankenkasse unterstützt „Gesundheitsregionplus“

Pressemeldung vom 13. März 2017, 15:27 Uhr aus Erlangen

Die Techniker Krankenkasse unterstützt in den nächsten fünf Jahren das Projekt „Gesundheitsregionplus“ der Stadt Erlangen und des Landkreises Erlangen-Höchstadt finanziell. Bürgermeisterin Susanne Lender-Cassens nimmt am Freitag, 10. März, im Rathaus von Alexander Steinhart (Techniker Krankenkasse) einen Förderbescheid entgegen. Mit der Förderung kann die Entwicklung eines Umsetzungskonzepts sowie eine wissenschaftliche Beratung und Evaluation finanziert werden. „Gesundheitsregionplus“ […]

Weiterlesen »

Bayreuth: Sturzprävention im Focus

Pressemeldung vom 2. März 2017, 15:53 Uhr aus Bayreuth

In der Reihe „Gesundheit im Fokus“ bietet die Bürgerbegegnungsstätte, Am Sendelbach 1-3, am Donnerstag, 9. März, um 15 Uhr, einen kostenlosen Nachmittag mit Übungen und Informationen zur Sturzprävention an. Stürze bergen vor allem für Menschen im Seniorenalter ein hohes Verletzungsrisiko. Die gute Nachricht ist: Man kann wirksam vorbeugen! Mit gezieltem Training lassen sich Trittsicherheit und […]

Weiterlesen »

Bayreuth: Was ist neu, und was müssen Patienten wie Angehörige wissen

Pressemeldung vom 10. Februar 2017, 13:40 Uhr aus Bayreuth

Die Volkshochschule Bayreuth lädt am Mittwoch, 15. Februar, um 20 Uhr, zu einem Vortrag über die Pflegereform 2016/17 in den Historischen Sitzungssaal des Kunstmuseums, Maximilianstraße 33, ein. Wenn ein Mensch pflegebedürftig wird, dann gibt es auf einmal viele Fragen für Betroffene und Angehörige. Zudem hat sich durch das am 1. Januar in Kraft getretene Pflegestärkungsgesetz […]

Weiterlesen »

Erlangen-Höchstadt: Sicher vor Trickdiebstahl und Betrug für Senioren und Angehörige von Demenzkranken

Pressemeldung vom 9. Februar 2017, 13:59 Uhr aus Erlangen-Höchstadt

Kriminalhauptkommissar Wilfried Kunze arbeitet seit zehn Jahren im Bereich Prävention der Kriminalpolizei Nürnberg. Allein letztes Jahr hat er über 100 Vorträge gehalten, wie sich Bürger vor Gefahren und Betrug schützen können. Am Montag, 13. Februar 2017 zeigt er interessierten Senioren aus Stadt und Landkreis im Landratsamt Erlangen-Höchstadt, wie sie sich und ihre demenzkranken Angehörigen vor […]

Weiterlesen »

Universitätsklinikum Regensburg: Kliniken St. Elisabeth werden Lehrkrankenhaus der Universität Regensburg

Pressemeldung vom 9. Februar 2017, 11:53 Uhr aus Regensburg (Kreis)

Die Kliniken St. Elisabeth in Neuburg an der Donau unterzeichnen eine Lehrkrankenhausvereinbarung mit der Universität Regensburg. Die engere Zusammenarbeit stärkt die Lehre, Forschung und Patientenversorgung und schafft Synergieeffekte. Die Kliniken St. Elisabeth in Neuburg an der Donau dürfen sich seit heute, 25. Januar 2017, offiziell als „Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Regensburg“ bezeichnen. Im Rahmen einer […]

Weiterlesen »
Seite 1 von 143123...| »

 Hinweis