Energiewechsel

Trostberg: Michael Fitz – Nackert-Tour – am 06.03.2010 um 19.30 Uhr im Postsaal Trostberg

Pressemeldung vom 25. Februar 2010, 08:36 Uhr

Männer haben auch Gefühle – Michael Fitz solo: ganz allein, nur mit Gitarre. Seine Songs: pur, direkt, schnörkellos und quasi ohne Netz und doppelten Boden. Manchmal witzig, ironisch und dann wieder tiefsinnig und melancholisch – wie im richtigen Leben. Persönlicher geht’s nicht und so tourt Michael Fitz seit eineinhalb Jahren erfolgreich solo durch die Republik. Es war also an der Zeit für die entsprechende CD „Michael Fitz – solo live“, seit Oktober 2009 erhältlich.

Die meisten Stücke sind dabei dem aktuellen Programm Nackert entnommen.“Nackert“ ist eine konsequente Weiterentwicklung des Vorgänger-Programms „Hoam“. Wieder geht es ihm dabei vor allem um die Gefühlswelten von Männern, also auch um seine eigenen. Sanft und behutsam entblättert er die vielfältigen Ängste, mit denen Männer täglich kämpfen. Vor Gefühlen, vor Hingabe, vor Verantwortung. Seine ohnehin berührenden Lieder gewinnen durch die Intimität des Soloauftritts eine zusätzliche Intensität. Fitz legt den Nerv frei und scheut sich nicht davor, die Schmerzgrenze zu überschreiten. Weil er nicht nachlässt, immer weiter geht, weiter fragt. Es ist eine Gratwanderung. Aber Fitz ist das recht. Er will sich das zumuten. So ist er eben.

Karten für das Konzert sind erhältlich bei den Vorverkaufsstellen Schreibwaren Brandl, Trostberg, Tel. 08621/3181 und Ticket & Touristik, Trostberg, Tel. 08621/5099-0 oder an der Abendkasse ab 18.30 Uhr.

Quelle: Stadt Trostberg

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis