Energiewechsel

TROSTBERG: Musik im Museum

Pressemeldung vom 9. September 2013, 12:09 Uhr

QuaVoVite, Vocale Späthiale, Hans Bruckner und Stefan Starzer
am Samstag, 21.09.2013 um 20 Uhr im Atrium am Stadtmuseum

„QuaVoVite“ (Irmi Disterer, Ursula Amann, Evi Vollmaier und Alois Pöppel) besteht seit vier Jahren. In dieser Besetzung widmen sie sich neben alter Musik in erster Linie der modernen Unterhaltungsmusik, wie Oldies, Musical, Schlager und Pop usw.. Das Konzert im Atrium ist heuer das vierte in dieser Art und wird zum ersten Mal zusammen mit Vocale Späthiale gestaltet.

Der Chor „Vocale Späthiale“ wurde im Juli 2011 gegründet. Die über 20 Sängerinnen und Sänger singen unter der musikalischen Leitung von Kirchenmusiker Konrad Späth Werke aus den Bereichen Gospel, Neues Geistliches Lied und Lieder z. B. vom englischen Komponisten John Rutter. Der Chor probt in der Regel 14-tägig am Mittwoch ab 20 Uhr im Pfarrheim Schwarzau. Neue Sängerinnen und Sänger dürfen gerne dazu kommen.
Der Chor stellt dem Publikum bei diesem Konzert eine große Bandbreite an Stücken aus dem geistlichen und weltlichen Bereich vor.

Wieder mit dabei ist Hans Bruckner, Leiter der Musikschule Trostberg am Piano und der Gitarrist Stefan Starzer aus Surberg. Karten für diesen Abend erhalten Sie über die Vorverkaufsstelle Schreibwaren Brandl, Hauptstr. 25, 83308 Trostberg, Tel. 08621/3181 oder an der Abendkasse ab 19 Uhr.

Quelle: STADT TROSTBERG

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis