Energiewechsel

Universitätsklinikum Regensburg: Himmlischer Weihnachtsbesuch

Pressemeldung vom 18. Dezember 2015, 08:10 Uhr

Vorweihnachtlichen Glanz brachte das Fürstliche Christkind des Romantischen Weihnachtsmarkts auf Schloss Thurn und Taxis den Patienten der Klinik St. Hedwig und des Universitätsklinikums Regensburg (UKR) bereits einige Tage vor Weihnachten. Am 14. und 17. Dezember 2015 konnten die kranken Kinder an beiden KUNO-Kinderkliniken dem Christkind ihre Wünsche mitteilen.

Leuchtende Kinderaugen, ein Christbaum, Weihnachtslieder, gerade für Kinder ist Weihnachten ein sorgloses Ereignis voller spannender Eindrücke. Umso schlimmer ist es für sie, wenn sie Weihnachten nicht zuhause, sondern im Krankenhaus verbringen müssen. Um auch den kranken und schwerstkranken Kindern, die derzeit an den beiden Standorten der Kinderuniversitätsklinik Ostbayern (KUNO) stationär behandelt werden, eine schöne Bescherung zu ermöglichen, kam das Fürstliche Christkind bereits einige Tage vor Heiligabend zu den kleinen Patienten. Am Montag, dem 14. Dezember 2015, freuten sich die Kinder in der KUNO-Klinik St. Hedwig und am Donnerstag, dem 17. Dezember 2015, die Kinder im UKR über den vorweihnachtlichen Gruß.

Quelle: Universitätsklinikum Regensburg

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis